blog

Mediathek

Presented by Julius Bär Logo
Alle #Themen ansehen

Artikel

John Luther Adams: Inuksuit

Klangkunst in der Natur und recycelte Instrumente für eine bessere Welt: Eine Open-Air Percussion-Performance in Planten un Blomen.

Caroline Shaw im Portrait

Die Sängerin, Geigerin und Komponistin Caroline Shaw sucht Neues abseits der Trampelpfade.

»Die Natur strotzt nur so vor Melodien!«

Künstlerinnen und Künstler über inspirierende Naturerfahrungen und ihre persönlichen Kraftorte im Grünen.

Patricia Kopatchinskaja: Les Adieux

Wie viel Zeit haben wir noch auf der Erde? Die quirlige Violinistin spricht über ihr neues Projekt.

Sehnsucht nach den Höhen

Auf dem Berg geht es immer um mehr als bloß Natur – ein Blick auf Mahler, Strauss und Kreneks »Reisebuch aus den österreichischen Alpen«.

Asmik Grigorian: »pure Emotion und Ehrlichkeit«

Die litauische Opernsängerin im Porträt: Über das Geheimnis ihrer Bühnenpräsenz, den Neubeginn ihrer Karriere und die Nachwirkungen ihrer legendären »Salome«-Interpretation.

René Jacobs: Der Wolfsschluchtflüsterer

Der Originalklang-Guru hat die romantische Oper »Der Freischütz« behutsam in einen Idealzustand zurückversetzt, den es so niemals gab.

Musik inspiriert von der Natur

»Nichts ist musikalischer als ein Sonnenuntergang« – Das Internationale Musikfest Hamburg 2022 unternimmt einen Parcours durch die Natur.

Siebenmal Sibelius mit Klaus Mäkelä

»Dann fließt die Musik wie von selbst« – der finnische Stardirigent spricht über seinen Sibelius-Zyklus und was er an dieser Musik so liebt.

Revolte in der Stille: Mark Andre im Interview

Der Komponist Mark Andre spricht über verschwindende Musik, über Raumklang und seinen abendfüllenden Zyklus »rwh 1-4«.

Studio Drift: Staunen über die Welt

Mit seinem Kunstwerk »Breaking Waves« inszeniert das Künstlerduo im Frühjahr 2022 auf spektakuläre Weise die Fassade der Elbphilharmonie.

Drift: Spektakuläre Lichtkunst in Hamburg

Mit »Breaking Waves« hat das renommierte Künstlerduo Studio DRIFT ein Kunstwerk geschaffen, das den Außenraum der Elbphilharmonie in neuem Licht erstrahlen lässt.

Reflektor John Zorn

Ein Festivalrückblick in Bildern und Zitaten.

John Zorn und die Downtown-Szene

Radikal, exzentrisch, experimentell: die faszinierende Künstlerszene New York Downtowns.

Rettungswesten zu Quartett-Noten

Das Castalian String Quartet führt ein Stück auf, das es in sich hat – es bezieht sich auf eine Installation der Künstlerin Caroline Burraway mit Kinderkleidern aus den Rettungswesten Geflüchteter.

»John Zorn hat meine Welt auf den Kopf gestellt«

Die Musikerinnen und Musiker des »Reflektor John Zorn« erzählen von ihrer Zusammenarbeit mit dem außergewöhnlichen Künstler sowie von ihrer Liebe zu seiner Musik.

Stichwort »Natur« – die Playlist

Die Playlist rund ums Thema »Natur« – aus dem Musiklexikon der Elbphilharmonie.

5 Fragen an Christina Pluhar

Die österreichische Lautenistin über ihre Faszination für Alte Musik und wie es gelingt, sie ganz modern klingen zu lassen.

»John Zorn hat immer eine sehr klare Vorstellung«

Über John Zorn und seine Musik: ein Interview mit dem Hamburger Zorn-Experten Axel Zielke.

Hudba! Tschechische Musik und ihr Nationalstil

So klingt Heimat: Wie Bedřich Smetana, Antonín Dvořák und Leoš Janáček einen einzigartigen Nationalstil entwickelten – und damit die Welt eroberten.