Mediathek

Mediathek Beiträge mit dem Tag #Interview

Elbphilharmonie Innerview: Thomas Ospital

»Wir erfinden uns immer wieder neu« – der Organist Thomas Ospital über die Besonderheiten seines Instrumentes und über die Kunst des Zuhörens.

»Die Natur strotzt nur so vor Melodien!«

Künstlerinnen und Künstler über inspirierende Naturerfahrungen und ihre persönlichen Kraftorte im Grünen.

Patricia Kopatchinskaja: Les Adieux

Wie viel Zeit haben wir noch auf der Erde? Die quirlige Violinistin spricht über ihr neues Projekt.

Siebenmal Sibelius mit Klaus Mäkelä

»Dann fließt die Musik wie von selbst« – der finnische Stardirigent spricht über seinen Sibelius-Zyklus und was er an dieser Musik so liebt.

Revolte in der Stille: Mark Andre im Interview

Der Komponist Mark Andre spricht über verschwindende Musik, über Raumklang und seinen abendfüllenden Zyklus »rwh 1-4«.

»John Zorn hat meine Welt auf den Kopf gestellt«

Die Musikerinnen und Musiker des »Reflektor John Zorn« erzählen von ihrer Zusammenarbeit mit dem außergewöhnlichen Künstler sowie von ihrer Liebe zu seiner Musik.

5 Fragen an Christina Pluhar

Die österreichische Lautenistin über ihre Faszination für Alte Musik und wie es gelingt, sie ganz modern klingen zu lassen.

Elbphilharmonie Innerview: Lucie Horsch

Als Mensch und Musikerin – die Blockflötistin Lucie Horsch über Kreativität und die persönliche Stimme in der Kunst.

»John Zorn hat immer eine sehr klare Vorstellung«

Über John Zorn und seine Musik: ein Interview mit dem Hamburger Zorn-Experten Axel Zielke.

Video abspielen

: »Und dann passiert etwas Magisches«

Eine Begegnung mit Lea Desandre, Thomas Dunford und seinem fetzigen Alte-Musik-Ensemble Jupiter.

»Wow, so kann das auch klingen!«

Der Komponist und Dirigent Esa-Pekka Salonen über sein »Multiversum« in der Elbphilharmonie, die Schwarmintelligenz bei Orchestern und die Tücken des klassischen Kanons.

Elbphilharmonie Innerview: Sarathy Korwar

Von Improvisation und Immigration – der Londoner Perkussionist über kulturelle Identität und Entgrenzungserlebnisse in der Musik.

Haus für alle

Die Elbphilharmonie will nicht nur ein Konzerthaus von Weltrang, sondern vor allem eines für alle sein. Wie geht das?

»Bei keinem Konzerthaus der Welt kommt es nur auf die Akustik an«

Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter im Interview über die ersten fünf Jahre, die größten Aufreger, die Auswirkungen der Corona-Pandemie und seinen Lieblingsort im Haus.

5 Fragen an Thomas Burhorn

Der Mitbegründer von Meute über die Herausforderung, mit Blasinstrumenten Techno zu spielen, über Guerilla-Straßengigs und den Unterschied zwischen klassischer und elektronischer Musik.

»Ich bin ein Bekenner«

Der Bassbariton Florian Boesch über den Vorteil eines Akzents und die Natürlichkeit im Künstlichen.

Elbphilharmonie Innerview: Dino Brandão

Musik und Lebenskunst – der Schweizer Sänger über seinen Weg zur Musik und darüber, worauf es im Leben ankommt.

Tube Talks

Eine Fahrt mit der Rolltreppe der Elbphilharmonie dauert etwa 2,5 Minuten – Zeit genug, um ein bisschen zu plaudern.

Video abspielen

: Love Letters from London

Anoushka Shankar über ihr Reflektor-Wochenende, die Londoner Szene und das Erbe von Ravi Shankar.

5 Fragen an Anoushka Shankar

Die Sitar-Virtuosin über ihre europäisch-indische Heimat und Musik, die verbindet – auch wenn man nicht zusammen auf der »1« beginnt.