FAQ Von A wie Abonnement bis W wie Wlan – Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Elbphilharmonie und Laeiszhalle.

Abend- und Tageskasse

Abonnements

  • Was sind die Vorteile eines Abonnements?

    Das Konzertprogramm von Elbphilharmonie und Laeiszhalle bietet ein vielfältiges Angebot an Abonnementreihen quer durch alle Genres, bei dem Sie bis zu 30% im Vergleich zum Einzelticket-Kauf sparen – von großen Orchesterkonzerten, über Klavierabende bis zu Kammerkonzerten, für Einsteiger, Abenteurer oder Klassik-Kenner.

    Weitere Ermäßigungen

    Abonnenten der hauseigenen Konzertreihen (Veranstalter: HamburgMusik), des Ensemble Resonanz sowie des NDR können für viele weitere Konzerte bis zu zwei Eintrittskarten mit einer Ermäßigung in Höhe von 10% erwerben.

    Jugendabonnement

    Für junge Menschen unter 30 gibt es preiswerte Jugendabonnements – in vielen Reihen kostet das Abo pro Konzert dann lediglich € 10.

    Anfahrt: Gratis zum Konzert mit dem HVV

    Die Abo-Card (oder das Abo-Einzelticket) gilt am Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und die dazugehörige Rückfahrt in den Ringen A–F des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) einschließlich Schnellbus.

    Elbphilharmonie Magazin

    Abonnenten von Elbphilharmonie und Laeiszhalle (Veranstalter: HamburgMusik) erhalten drei Mal pro Jahr das Elbphilharmonie Magazin kostenlos zugeschickt.

  • Wie kann ich ein Abonnement bestellen?

    Abonnements werden hauptsächlich saisonweise angeboten. Die Veröffentlichungstermine und Buchungszeiträume liegen in der Regel zwischen März und Mai. Die Buchungswege variieren je nach Veranstalter.

  • Verlängert sich mein Abonnement automatisch?

    Ja. Das Abonnement gilt für die gebuchte Reihe in der Konzertsaison und verlängert sich automatisch um eine weitere Saison, sofern es nicht bis zum 31. März der laufenden Konzertsaison gekündigt worden ist (Ausnahme: Die Hasi-Konzerte der Symphoniker Hamburg).

  • Was kann ich tun, wenn ich einmal ein Konzert meiner Abonnementreihe nicht besuchen kann?

    Für die Abonnements der Elbphilharmonie und Laeiszhalle (Veranstalter: HamburgMusik), des NDR Elbphilharmonie Orchesters, der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz und der Kammermusikfreunde gilt:

    Tauschen

    Können Sie ein Konzert Ihrer Abonnementreihe nicht besuchen, wird eine Gutschrift erstellt, die gegen Tickets für ein beliebiges Konzert des gleichen Veranstalters eingelöst werden kann (gilt nicht für die Abonnementreihen NDR Bigband, NDR Jazz, NDR Chor und NDR Kammerkonzerte sowie die »Hasi-Konzerte« der Symphoniker Hamburg, hier ist eine Tauschmöglichkeit ausgeschlossen).

    Ein Tausch ist einmalig möglich und kann nur innerhalb derselben Konzertsaison vollzogen werden. Der Tauschwunsch muss bis spätestens eine Woche persönlich in einer der Konzertkassen der Elbphilharmonie oder telefonisch unter +49 40 357 666 333 angezeigt werden.

    Übertragen

    Die Berechtigung zum Besuch der abonnierten Konzerte kann außerdem auf Dritte übertragen werden. Ermäßigte Abonnements können nur auf Personen mit einer entsprechenden Berechtigung übertragen werden. Für die Weitergabe der Abo-Card oder einzelner Eintrittskarten für eine Abo-Veranstaltung gelten die gleichen Weiterveräußerungsverbote wie für Eintrittskarten.

  • Kann ich meine Abo-Karte an eine andere Person weitergeben?

    Für die Abonnements der Elbphilharmonie und Laeiszhalle (Veranstalter: HamburgMusik), der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz und der Kammermusikfreunde gilt:

    Ja, die Berechtigung zum Besuch der abonnierten Konzerte kann auf Dritte übertragen werden. Ermäßigte Abonnements können nur auf Personen mit einer entsprechenden Berechtigung übertragen werden. Für die Weitergabe der Abo-Card oder einzelner Eintrittskarten für eine Abo-Veranstaltung gelten die gleichen Weiterveräußerungsverbote wie für Eintrittskarten.

  • Alle Abonnementreihen

Akustik

Anfahrt

  • Wie komme ich zur Elbphilharmonie?

    Mit Bus, Bahn, Rad, Fähre oder Auto – Sie finden alle Infos zur Anfahrt hier.

  • Wie komme ich zur Laeiszhalle?

    Mit Bus, Bahn, Rad oder Auto – Sie finden alle Infos zur Anfahrt hier.

  • Wie lange vor Veranstaltungsbeginn sollte ich an der Elbphilharmonie eintreffen?

    Die Elbphilharmonie ist ein besonderes Gebäude an einem besonderen Ort. Bitte planen Sie für die Anfahrt und den Weg in den Konzertsaal genügend Zeit ein. Ein Nacheinlass für verspätete Besucher kann nicht garantiert werden. Wir empfehlen, die Anreise bei einem ersten Elbphilharmonie-Besuch so zu planen, dass Sie spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang sind.

    Aktuelle Einlasszeiten

    Konzerttickets für den Großen Saal und den Kleinen Saal berechtigen zum Besuch der Plaza bereits ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Besucher der Kaistudios und alle anderen Gäste benötigen ein Plaza-Ticket, um die Plaza zu besichtigen.

    Die Foyers des Großen Saales werden 60 Minuten vor dem Konzert geöffnet, das Foyer des Kleinen Saales öffnet 45 Minuten vor dem Konzert. Zeitgleich öffnen die Bars in den Foyers.

    Der Einlass in den Großen Saal beginnt 30 Minuten, in den Kleinen Saal 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

  • Wie komme ich von der Elbphilharmonie zur Laeiszhalle?

    Mit der U3 von Baumwall bis Rödingsmarkt (1 Haltestelle). Von Rödingsmarkt fahren Sie dann mit der Buslinie 3, 34 oder 35 bis Johannes-Brahms-Platz (Dauer: insgesamt ca. 25 Minuten).

    Alternativ erreichen Sie die Laeiszhalle von der Elbphilharmonie aus mit Fahrrad, Auto oder Taxi in etwa 10 Minuten.

  • Was kostet das Parkhaus in der Elbphilharmonie?

    Jede angefangene Stunde kostet € 5, das Tagesmaximum beträgt € 50.

    Der Parkhausbetreiber APCOA bietet einen Pauschalpreis von € 10 für 4 Stunden Parkdauer an. Jede weitere angefangene Stunde kostet den regulären Tarif von € 5 pro Stunde. Der Pauschalpreis gilt nur bei Online-Vorbuchung, mindestens 2 Stunden vor Einfahrt. Jetzt vorbuchen. Die wichtigsten Fragen zur Vorbuchung werden hier beantwortet. Für Rückfragen melden Sie sich telefonisch bei APCOA unter +49 711 305 703 05.

    Bitte achten Sie darauf, die Parkhaus-Einfahrt »Elbphilharmonie« zu nutzen. Über die rechte Einfahrt »Elbphilharmonie Hotel« gelangt man zum VIP-Bereich im 1. UG. Hier kostet jede angefangene Stunde € 6. Eine Vorbuchung zum Pauschalpreis ist für diesen Bereich nicht möglich.

  • Wie komme ich vom Parkhaus auf die Plaza oder zu den Sälen?

    Die Plaza sowie die Säle sind nicht direkt vom Parkhaus zu erreichen. Begeben Sie sich zunächst ins Erdgeschoss – nach der Zutrittskontrolle im Eingangsbereich können Sie mit der großen Rolltreppe – der »Tube« – oder mit den Aufzügen der Fahrstuhlgruppe A auf die Plaza fahren.

    Hinweis zu Besonderheiten in Corona-Zeiten: Bitte nutzen Sie vorrangig die Parkebenen 2 und 4. Von dort gelangen Sie über ausgeschilderte Wege durch das Treppenhaus ins Erdgeschoss und dann mit der großen Rolltreppe auf die Plaza, ohne dass Sie die Corona-bedingt in der Kapazität eingeschränkten Aufzüge nutzen müssen.

  • Wie lange hat das Parkhaus in der Elbphilharmonie geöffnet?

    Das Parkhaus in der Elbphilharmonie ist durchgehend geöffnet.

  • Wie komme ich zu den Sälen der Elbphilharmonie?

    Der Große und der Kleine Saal sind nur über die Plaza im 8. Obergeschoss erreichbar. Von der Plaza führen eine Treppe und Aufzüge in die Konzertfoyers. Die Saaleingänge für den Großen Saal befinden sich in den Etagen 12, 13, 15 und 16, der Eingang zum Kleinen Saal im 10. Obergeschoss.

    Die Kaistudios im 2. und 3. Obergeschoss sind vom Eingangsbereich aus über Treppen und Aufzüge erreichbar. Nutzen Sie dafür den Gang rechts neben der großen Rolltreppe, dort ist der Weg ausgeschildert.

    Hinweis zur Nutzung der Aufzüge in Corona-Zeiten: Aufzüge stehen zur Wahrung des Mindestabstands derzeit vorrangig Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung. In allen Aufzügen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. In der Elbphilharmonie ist die Nutzung der Plaza-Aufzüge auf vier Personen sowie der Aufzüge im Konzertbereich auf zwei Personen beschränkt, sofern es sich nicht um eine Infektionsgemeinschaft handelt. Nutzen Sie daher vornehmlich die Foyer-Treppen, um zum Konzertsaal zu gelangen.

  • Wie komme ich zu den Sälen der Laeiszhalle?

    Die Laeiszhalle hat drei Eingänge, über die Sie zu den verschiedenen Sälen gelangen:

    Großer Saal / Brahms-Foyer: Johannes-Brahms-Platz
    Kleiner Saal: Gorch-Fock-Wall
    Studio E: Künstlereingang, Dammtorwall 46

    Barrierefreie Eingänge:

    Großer Saal / Brahms-Foyer: Gorch-Fock-Wall
    Der Große Saal und das Brahms-Foyer sind nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 72 cm Breite zugänglich.
    Kleiner Saal / Studio E: Künstlereingang, Dammtorwall 46
    Der Kleine Saal ist nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 68 cm Breite zugänglich.

  • Was passiert, wenn ich zu spät zum Konzert komme?

    Verspätete Konzertbesucher werden nach Möglichkeit während der Applauspausen zwischen den Werken eingelassen. Ein Nacheinlass kann jedoch nicht garantiert werden. Es wird empfohlen genügend Zeit für die Anreise einzuplanen und etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang der Elbphilharmonie oder etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang der Laeiszhalle zu sein.

    Hinweis für den Veranstaltungsbesuch in Corona-Zeiten: Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben ist ein Nacheinlass in den Saal derzeit nicht möglich.

  • Wie komme ich zum Elbphilharmonie Besucherzentrum?

    Das Elbphilharmonie Besucherzentrum befindet sich schräg gegenüber der Elbphilharmonie. Neben einer Auswahl an Elbphilharmonie-Artikeln sind hier Tickets für den Besuch der Elbphilharmonie Plaza erhältlich.

    Adresse: Am Kaiserkai 62
    Öffnungszeiten: täglich 10−20 Uhr
     

  • Mehr zum Thema Anfahrt

Barrierefreiheit

Flutschutzmaßnahmen

  • Gibt es für die Elbphilharmonie besondere Flutschutzmaßnahmen?

    Da sich die Elbphilharmonie in einer hochwassergeschützten Lage befindet, bedarf es im Falle eines Hochwassers keiner besonderen Schutzmaßnahmen. Allerdings kann es durch Sperrungen im Umfeld der Elbphilharmonie zu Einschränkungen bei der Anfahrt oder beim Verlassen der Elbphilharmonie kommen.

Fotografieren und Filmen

  • Darf ich in der Elbphilharmonie fotografieren oder filmen?

    Im Konzertsaal ist das Filmen und Fotografieren während des Konzerts strikt untersagt. Auf der Plaza und in den Foyers sowie vor und nach Veranstaltungen im Saal sind Foto- und Filmaufnahmen für private Zwecke erlaubt, solange die Privatsphäre anderer Besucher und der störungsfreie Betriebsablauf gewahrt bleiben. Mitarbeiter dürfen nicht fotografiert werden.

    • Das Aufzeichnen von Veranstaltungen auf Ton- oder Bildträger ist nicht gestattet.
    • Während der öffentlichen Konzerthausführungen in der Elbphilharmonie darf nicht fotografiert oder gefilmt werden.
    • Film- oder Fotoaufnahmen zu redaktionellen oder kommerziellen Zwecken müssen vorab durch die Pressestelle der Elbphilharmonie genehmigt werden.

Führungen

Fundsachen

Garderoben

  • Stehen in den Häusern Garderoben oder Schließfächer zur Verfügung?

    In den Konzertfoyers beider Häuser gibt es Garderoben. Bitte beachten Sie aber, dass die Garderoben in Zeiten von Corona geschlossen sind. Jacken können mit in den Saal genommen werden.

    Für die Elbphilharmonie gilt: Stockschirme, Taschen ab Größe DIN A3 sowie Reisegepäck und andere sperrige Gegenstände müssen in den Schließfächern im Gang rechts vom Haupteingang im Erdgeschoss verwahrt werden. Die Schließfächer stehen natürlich auch Plaza-Besuchern zur Verfügung. In den Kaistudios gibt es unbewachte Garderoben.

    In der Laeiszhalle können sperrige Gegenstände weiterhin an der Garderobe abgegeben werden.

Gastronomie

Geldautomat

Gutscheine

Hotel

Kinder

  • Benötigt mein Kind ein Ticket?

    Konzerttickets:
    Pro Kind muss ein Konzertticket erworben werden – auch für spezielle Kinderveranstaltungen wie Elfi-Baby- oder Funkelkonzerte.

    Plaza-Tickets:
    Kinder unter 3 Jahren benötigen kein eigenes Plaza-Ticket.

  • Warum werden grundsätzlich die Konzerte Kindern unter 5 Jahren nicht empfohlen?

    Für Kinder werden zahlreiche spezielle Kinderveranstaltungen angeboten. Bei allen anderen Veranstaltungen empfehlen wir, aus Rücksichtnahme auf das Publikum und auf die  mitwirkenden Künstler, das Mindestalter von fünf Jahren zu beachten. Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren dürfen den Großen Saal nur in Begleitung zahlenmäßig ausreichender und geeigneter Aufsichtspersonen betreten.

  • Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

    Für Veranstaltungen der Elbphilharmonie und Laeiszhalle (Veranstalter: HamburgMusik) gilt:

    Ja, es gibt eine Ermäßigung von 50% für junge Menschen unter 30 Jahren.

    Darüber hinaus erhalten alle jungen Menschen bis einschließlich 27 Jahre für nur € 10 für viele Konzerte ab einer Woche vor dem Konzerttermin Tickets für die besten verfügbaren Plätze. Im Buchungsprozess Sitzplätze und dabei die Ermäßigung »REDticket« auswählen.

    Bitte beachten Sie, dass bei anderen Veranstaltern andere Ermäßigungen gelten können. Bitte erfragen Sie Ihre Ermäßigung beim Kauf.

  • Warum werden die Hausführungen Kindern unter 8 Jahren nicht empfohlen?

    Die Führungen dauern rund 75 Minuten, richten sich inhaltlich an ein erwachsenes Publikum und sind nicht für Kinder konzipiert. Kinder dürfen gerne teilnehmen. Kinder unter 3 Jahren benötigen kein Ticket.

  • Welche Angebote gibt es für Kinder?

    In der Elbphilharmonie gibt es für jede Altersgruppe das passende Angebot. Ob Funkel- oder Elfi-Babykonzert, Instrumentenworkshops, Mitmach-Ensembles oder das eigene Programm für Kitas und Schulen: Kinder können in der Elbphilharmonie die ganze Welt der Musik entdecken.

  • Kann ich einen Kinderwagen mit in die Elbphilharmonie bringen?

    Ja, Sie können die ausgeschilderten Aufzüge nutzen, um Ihren Kinderwagen mit in die Elbphilharmonie oder auf die Plaza zu bringen. Bei Veranstaltungen im Großen oder Kleinen Saal müssen Kinderwagen an der Garderobe abgegeben werden.

    Garderobengebühr: € 1,50

Konzertbesuch

Konzerttickets

  • Wie kann ich Tickets für eine Veranstaltung kaufen?

    Veranstaltungstickets können Sie online erwerben.

    Hier finden Sie alle Veranstaltungen, für die aktuell Tickets verfügbar sind.

    Die Konzertliste können Sie nach Spielort filtern und gezielt nach Konzerten in der Elbphilharmonie oder in der Laeiszhalle suchen. Ebenso ist eine Filterung nach Veranstaltungsart und Musikgenre möglich.

    Derzeit gehen die meisten Veranstaltungen immer am ersten Dienstag des Vormonats in den Online-Verkauf. Viele Veranstaltungen, die später in der Saison stattfinden, können aktuell online vorbestellt werden. Erst wenn sicher ist, dass die Veranstaltung auch stattfindet, müssen die Karten bezahlt werden.

    Neben dem Online-Kauf haben Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit, Tickets persönlich an unseren Konzertkassen zu erwerben. Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Standorten finden Sie hier.

    Haben Sie sich schon für unseren Newsletter angemeldet? Damit werden Sie über neue Veranstaltungen und Vorverkaufsstarts informiert.

  • Kann ich beliebig viele Tickets pro Veranstaltung erwerben?

    Es gibt eine Mengenbegrenzung beim Ticketkauf bzw. bei der Ticketbestellung: Um möglichst vielen Menschen eine Chance auf einen Konzertbesuch zu ermöglichen und dem illegalen Weiterverkauf auf dem Zweitmarkt entgegenzuwirken, können maximal 4 Tickets pro Veranstaltung erworben werden. Eine zusätzliche Begrenzung über alle Veranstaltungen einer Saison hinweg gibt es aber nicht.

  • Ist es sicher, Elbphilharmonie-Tickets auf eBay, Viagogo und anderen Zweitmarkt-Plattformen zu kaufen?

    Nein. Im Internet werben einige Online-Plattformen mit Tickets für ausverkaufte Veranstaltungen in der Elbphilharmonie. Es handelt sich dabei um Zweitmarkt-Anbieter, die zum Teil Tickets aus dubiosen Quellen und zu stark überhöhten Preisen anbieten.

    Für viele Veranstaltungen in der Elbphilharmonie werden nur noch personalisierte Tickets ausgegeben, mit deren Kauf sich der Käufer verpflichtet, die AGB einzuhalten, die unter anderem den Weiterverkauf von Tickets über Internet-Marktplätze verbieten. Ticketinhabern, die rechtswidrig weitergegebene Tickets erworben haben, kann in der Folge der Zutritt zur Veranstaltung verweigert werden.

    Nutzen Sie daher nur die offiziellen Vorverkaufsstellen bzw. den Verkauf über www.elbphilharmonie.de und die Verkaufsplattformen der Veranstalter, zu denen Sie von www.elbphilharmonie.de weitergeleitet werden.

  • Können Tickets umgebucht oder storniert werden?

    Nein, die Buchung ist verbindlich. Tickets für Konzerte, Hausführungen oder den Besuch der Plaza können weder umgebucht noch storniert werden.

  • Warum sind Tickets personalisiert?

    Für viele Veranstaltungen werden personalisierte Eintrittskarten ausgegeben, d.h. die Tickets müssen den Namen des Besuchsberechtigten tragen und sind nur für diesen gültig. Dieser Schritt ist notwendig, um wirksam gegen unerlaubten Tickethandel vorgehen zu können und unsere Besucher somit vor dem Kauf überteuerter Tickets zu schützen.

  • Kann ich mein personalisiertes Ticket weitergeben, wenn ja, was muss ich beachten?

    Die Berechtigung zum Besuch der Veranstaltung steht nur dem Vertragspartner des Veranstalters (Ticketkäufer) zu. Das bedeutet für Sie, dass Sie als Ticketkäufer Ihren Namen in das auf Ihrem Ticket dafür vorgesehene Feld eintragen müssen. Zur Kontrolle werden Sie beim Einlass ggfs. aufgefordert, Ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen.

    Eine Weitergabe von Tickets ist zulässig, wenn der neue Ticketinhaber den Vertrag mit sämtlichen Rechten und Pflichten übernimmt und der Veranstalter zustimmt. Die Zustimmung des Veranstalters gilt nur unter bestimmten Voraussetzungen als erteilt. Diese sind in den AGB der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH geregelt. Erlaubt ist danach die Weitergabe im privaten Familien- oder Bekanntenkreis – sowohl als Geschenk als auch gegen Erstattung des ursprünglichen Ticketpreises. In diesem Fall streichen Sie bitte den auf dem Ticket eingetragenen Namen durch und tragen Sie den Namen des neuen Berechtigten ein. Sie können den Namen des Ticketinhabers auch über Ihr Kundenkonto auf www.elbphilharmonie.de ändern und das Online-Ticket anschließend neu herunterladen oder versenden.

    Verboten ist insbesondere der Weiterverkauf von Tickets über Internet-Marktplätze. Ticketinhabern, die ihre Tickets nicht rechtmäßig erworben haben, kann der Zutritt zur Veranstaltung verweigert werden.

  • Kann ich mein Ticket in der Elbphilharmonie oder der Laeiszhalle weiterverkaufen?

    Nein, der Weiterverkauf ist in der Elbphilharmonie und Laeiszhalle verboten.

  • Kann nach der Pause eine andere Person mit meinem Ticket in die zweite Hälfte des Konzerts gehen?

    Ja. Bitte lassen Sie Ihr Ticket durch das Vorderhauspersonal unten an den Foyertreppen einmal scannen, damit ein erneutes Betreten des Konzertbereichs mit dem Ticket möglich ist.

    Sollten Sie die Elbphilharmonie vollständig verlassen, muss das Ticket durch das Sicherheitspersonal an den Drehkreuzen im Erdgeschoss gescannt werden, damit ein erneutes Betreten des Gebäudes möglich ist.

  • Kann ich vor dem Ticketkauf prüfen, wie die Sicht von den verschiedenen Plätzen auf die Bühne ist?

    Ja, mit der Sitzplatzvorschau auf dieser Website können Sie die Sicht von den verschiedenen Plätzen im Saal nachvollziehen.

  • Welche Ermäßigungen werden angeboten?

    Ermäßigungen, die für die hauseigenen Konzerte der Elbphilharmonie und Laeiszhalle (Veranstalter: HamburgMusik) gelten, finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass bei anderen Veranstaltern andere Ermäßigungen gelten können. Bitte erfragen Sie Ihre Ermäßigung beim Kauf.

  • Kann ich mein Ticket nachträglich ermäßigen lassen?

    Nein, nachträglich können Tickets nicht ermäßigt werden. Bitte erfragen Sie Ihre Ermäßigung vor dem Kauf.

  • Gilt ein Konzertticket auch als Ticket für den öffentlichen Nahverkehr?

    Ja, Konzertkarten für die Elbphilharmonie und die Laeiszhalle gelten am Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und die dazugehörige Rückfahrt in den Ringen A-F des Hamburger Verkehrsverbundes einschließlich Schnellbus.

Livestreams / Videos on Demand

Plaza

  • Wie wird der Zugang zur Plaza kontrolliert?

    Grundsätzlich berechtigt das Plaza-Ticket zum Betreten der Plaza. Allerdings behält sich der Betreiber vor, den Zutritt einzuschränken, insbesondere bei Überschreitung der zulässigen Personenzahl. Dazu finden Kontrollen durch Sicherheits- und Kontrolldienste, aber auch der Polizei und anderer Ordnungsbehörden statt. Kontrolliert werden kann jeder Besucher.

  • Gilt ein Plaza-Ticket auch als Ticket für den öffentlichen Nahverkehr?

    Nein, ein Plaza-Ticket ist kein gültiges HVV-Ticket.

  • Gilt meine Konzertkarte auch für die Plaza?

    Tickets für Konzerte im Großen und im Kleinen Saal der Elbphilharmonie ermöglichen den Zutritt zur Plaza ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Besucher der Kaistudios und alle anderen Gäste benötigen ein Ticket, um die Plaza zu besichtigen.

  • Wie komme ich vom Eingangsbereich auf die Plaza?

    Alle Besucher der Elbphilharmonie betreten das Gebäude über den Haupteingang. Im Eingangsbereich befindet sich die Zutrittskontrolle, die mit einem Konzert- oder Plaza-Ticket passiert werden kann.

    Dahinter führt eine 82 Meter lange, gebogene Rolltreppe hinauf zur Plaza.

    Alternativ ist die Plaza mit Aufzügen zu erreichen, die im Eingangsbereich ausgeschildert sind. Aufgrund der Corona-bedingten Sicherheitsvorgaben stehen die Aufzüge aktuell vorrangig Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung. In allen Aufzügen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Nutzung der Plaza-Aufzüge ist auf vier Personen beschränkt, sofern es sich nicht um eine Infektionsgemeinschaft handelt.

  • Wie komme ich vom Parkhaus auf die Plaza?

    Die Plaza ist nicht direkt vom Parkhaus aus zu erreichen. Begeben Sie sich zunächst ins Erdgeschoss. Nach der Zugangskontrolle im Eingangsbereich können Sie von dort auf die Plaza fahren.

    Aktueller Hinweis: Bitte nutzen Sie vorrangig die Parkebenen 2 und 4. Von dort gelangen Sie über ausgeschilderte Wege durch das Treppenhaus ins Erdgeschoss und dann mit der Tube auf die Plaza, ohne dass Sie die Corona-bedingt in der Kapazität eingeschränkten Aufzüge nutzen müssen.

  • Wie komme ich vom Hotel auf die Plaza?

    Von der Hotellobby im 8. Obergeschoss gibt es einen direkten Zugang auf die Plaza.

  • Können Hunde mit auf die Plaza genommen werden?

    Nein, Tiere dürfen nicht mit auf die Plaza genommen werden, die Mitnahme von Führ- oder Assistenzhunden (z.B. Blindenhunde) ist erlaubt.

  • Kann ich einen Kinderwagen mit auf die Plaza bringen?

    Ja, Sie können die im Eingangsbereich ausgeschilderten Plaza-Aufzüge (Fahrstuhlgruppe A) im Gang rechts neben der großen Rolltreppe nutzen, um mit einem Kinderwagen auf die Plaza zu fahren.

    Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-bedingten Sicherheitsvorgaben ist in allen Aufzügen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Zudem ist die Nutzung der Plaza-Aufzüge auf vier Personen beschränkt, sofern es sich nicht um eine Infektionsgemeinschaft handelt.

  • Mehr zur Elbphilharmonie Plaza

Rauchverbot

  • Gibt es ein Rauchverbot?

    In der gesamten Elbphilharmonie ist das Rauchen generell verboten, auch auf den Balkonen und der gesamten der Plaza, einschließlich der Außenbereiche. Im Innenbereich der gesamten Laeiszhalle ist das Rauchen ebenfalls generell verboten.

Souvenirs

  • Gibt es Elbphilharmonie-Souvenirs?

    Ja. Vom Schlüsselanhänger bis zum Geschirr – eine Auswahl an exklusiv für die Elbphilharmonie entworfenen Produkten und Souvenirs können Sie im Elbphilharmonie Shop auf der Plaza erwerben. Bücher und CDs zur aktuellen Spielzeit, das Elbphilharmonie Magazin sowie Infomaterial zum Haus ergänzen das Sortiment.

    Öffnungszeiten: Täglich 10-20 Uhr

  • Wo kann ich Elbphilharmonie-Souvenirs kaufen?

    Mit rund 500 Produkten bietet der Shop der Elbphilharmonie Vielfalt für jeden Geldbeutel. Der Elbphilharmonie Shop befindet sich auf der Plaza im 8. Obergeschoss. Außerdem sind ausgewählte Souvenirs auch im Elbphilharmonie Besucherzentrum (schräg gegenüber der Elbphilharmonie) erhältlich.

    Öffnungszeiten: Täglich 10-20 Uhr

Toiletten

  • Wo befinden sich Toiletten in der Elbphilharmonie?

    Toiletten stehen im Foyer des jeweiligen Saales zur Verfügung.

    Großer Saal: Die meisten Waschräume gibt es im 13. Obergeschoss. Weitere Toiletten gibt es in der 11., 12. und 15. Etage. Barrierefeie Toiletten befinden sich in den Etagen 12 und 13.

    Kleiner Saal: Toiletten für alle Besucher des Kleinen Saales befinden sich im dortigen Foyer.

    Kaistudio: Toiletten für alle Besucher des Kaistudios befinden sich im dortigen Foyer in der 3. Etage.

    Ein Wiedereinlass nach Verlassen des Saales kann nur in der Pause garantiert werden.

    Plaza: Auf der Plaza befinden sich die Toiletten an der Westspitze des Gebäudes zwischen dem Gastronomiebereich und dem Elbphilharmonie Shop. Sie sind über Treppen erreichbar. Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer können die Fahrstuhlgruppe B am Eingang zum Elbphilharmonie Shop nutzen. Die barrierefreien Toiletten sind offen, ein Euroschlüssel wird nicht benötigt.

    Im Eingangsbereich: Weitere Toiletten finden Besucher im Eingangsbereich der Elbphilharmonie hinter der Konzertkasse.

  • Sind die Toiletten in der Elbphilharmonie barrierefrei?

    Es stehen barrierefreie Toiletten zur Verfügung.

    Großer Saal: Barrierefreie Toiletten befinden sich im 12. Obergeschoss auf der Nordseite und im 13. Obergeschoss rechts neben der großen Bar. Das Personal vor Ort hilft Ihnen gerne.

    Kleiner Saal: Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Foyer.

    Kaistudio: Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Foyer im 3. Obergeschoss. Das Personal vor Ort hilft Ihnen gerne.

    Im Eingangsbereich: Hinter der Konzertkasse der Elbphilharmonie befindet sich eine barrierefreie Toilette.

    Plaza: Sie finden auch barrierefreien Toiletten auf der Plaza. Nutzen Sie die Fahrstuhlgruppe B am Eingang zum Elbphilharmonie Shop. Die barrierefreien Toiletten sind offen, ein Euroschlüssel wird nicht benötigt.

  • Wo befinden sich Toiletten in der Laeiszhalle?

    Toiletten stehen im Foyer des jeweiligen Saales zur Verfügung.

    Großer Saal: Die Damentoiletten befinden sich hinter den Garderoben im Parkett, 1. und 2. Rang. Herrentoiletten gibt es auf halber Eben zwischen den Etagen, ebenfalls hinter den Garderoben. Eine barrierefreie Toilette steht im Parkett links hinter der Garderobe zur Verfügung.

    Kleiner Saal: Toiletten für alle Besucher des Kleinen Saales befinden sich rechts vom Saaleingang.

    Studio E: Toiletten finden Besucher im Eingangsbereich.

    Brahms-Foyer: Die Damentoiletten befinden sich hinter den Garderoben im 1. Rang (Foyer Großer Saal). Herrentoiletten gibt es auf halber Ebene zwischen 1. und 2. Rang (ebenfalls hinter den Garderoben).

    Ein Wiedereinlass nach Verlassen des Saales kann nur in der Pause garantiert werden.

Veranstalter

  • Muss ich wissen, wer der Veranstalter eines Konzerts ist?

    Die Konzerte in der Elbphilharmonie werden von verschiedenen Veranstaltern verantwortet. Rund ein Drittel des Konzertprogramms obliegt der hauseigenen HamburgMusik, ein Großteil der Orchesterkonzerte wird vom NDR Elbphilharmonie Orchester und dem Philharmonisches Staatsorchester Hamburg bestritten. Der wichtigste Privatveranstalter mit eigenen Abonnementreihen ist die Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette mit den »ProArte«-Konzerten.

    Im Prinzip müssen sich Konzertbesucher keine Gedanken über den Veranstalter machen – alle Konzerte in der Elbphilharmonie werden mit den gleichen Qualitätskriterien programmiert und durchgeführt. Lediglich bei der Ticketbuchung kann es Unterschiede beim Buchungsprozedere sowie bei den gewährten Ermäßigungen geben.

  • Warum muss ich mich beim Online-Vorverkauf mehrfach registieren?

    Auf dieser Website sind alle Konzerte, die in der Elbphilharmonie und Laeiszhalle stattfinden, angeführt. Manche Veranstalter verwenden jedoch andere als die hauseigene Ticketplattformen, auf die man beim Klicken auf den blauen Ticket-Button weitergeleitet wird. Diese Plattformen können eine eigene Kundenregistierung nötig machen, auch wenn man bereits auf www.elbphilharmonie.de registriert ist.

  • Wo kann ich sehen, wer der Veranstalter eines Konzerts ist?

    Der Veranstalter ist auf dieser Website sowie im Jahrbuch und den Monatsprogrammen von  Elbphilharmonie und Laeiszhalle bei jedem Konzert jeweils unterhalb der Programminformation angegeben.

Vorverkaufsstellen

Wlan

Frage nicht beantwortet?