Barrierefreiheit in der Laeiszhalle Angebote für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sowie seh- und hörbehinderte Menschen – alle Informationen rund um Barrierefreiheit in der Laeiszhalle.

Personen mit eingeschränkter Mobilität

  • Anfahrt mit U-Bahn und Bus

    U2: Haltestelle Gänsemarkt / Messehallen
    U1: Haltestelle Stephansplatz
    Bus 4, 5, 34, 109: Haltestelle Stephansplatz
    Bus 3, 35, 36, 112: Haltestelle Johannes-Brahms-Platz
    Die Buslinien 34, 35 und 36 sind zuschlagspflichtig.

    Diese Haltestellen sind barrierefrei.

  • Anfahrt mit dem Auto

    Parkhaus Gänsemarkt: Dammtorwall / Welckerstraße
    Direkt vor dem Künstlereingang, am Dragonerstall, stehen sechs Behindertenparkplätze zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie: Aufgrund von Bauarbeiten stehen die Behindertenparkpläte am Gorch-Fock-Wall bis voraussichtlich Ende Januar nicht zur Verfügung. Bitte weichen Sie auf die umliegenden Behindertenparkplätze am Dragonerstall aus.

  • Barrierefreie Eingänge

    Großer Saal / Brahms-Foyer: Gorch-Fock-Wall
    Der Große Saal und das Brahms-Foyer sind nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 72 cm Breite zugänglich.

    Kleiner Saal / Studio E: Künstlereingang Dammtorwall 46
    Der Kleine Saal ist nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 68 cm Breite zugänglich.

  • Rollstuhlplätze

    Alle Säle in der Elbphilharmonie und der Laeiszhalle verfügen über Plätze für Rollstuhlfahrer, die auch in den Saalplänen ausgewiesen sind. Je nach Verfügbarkeit können die Rollstuhlplätze – sowie auch Tickets für Begleitpersonen – folgendermaßen gebucht werden:

    Bitte beachten Sie, dass in der Laeiszhalle keine Leihrollstühle zur Verfügung stehen.

Personen MIT EINER SCHWERBEHINDERUNG

ERMÄSSIGUNGEN

Menschen mit Schwerbehinderung erhalten eine Ermäßigung von 15%.

Diese Ermäßigung gilt für die hauseigenen Konzerte der Elbphilharmonie (Veranstalter: HamburgMusik). Bitte beachten Sie, dass bei anderen Veranstaltern andere Ermäßigungen gelten können.

TICKETS FÜR BEGLEITPERSONEN

Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im Ausweis erhalten eine Freikarte – bitte buchen Sie in diesem Fall beide Tickets telefonisch unter +49 40 357 666 66, per E-Mail an barrierefrei@elbphilharmonie.de oder in einer der Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie.

Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Barrierefreiheit in der Elbphilharmonie und der Laeiszhalle nutzen Sie gern unser Kontaktformular.