Elbphilharmonie U30 Jugendabo, vergünstigte Einzelkarten, REDticket, KulturPass: Die Angebote für junge Leute im Überblick

Beste Karten

Wer unter 30 ist und gerne Livemusik hört, ist in der Elbphilharmonie genau richtig. Denn es gibt hier nicht nur ein riesiges Angebot an Konzerten unterschiedlicher Genres, von Klassik und Jazz bis Pop und Elektro, sondern oft auch Karten zu erstaunlich günstigen Preisen. Ob preiswertes Jugendabonnement, vergünstigte Einzelkarten, das REDticket für 12 Euro oder mit dem KulturPass für 18-Jährige: Alle unter 30 haben hier beste Karten.

Ab zwei Wochen vorher: Für 12 Euro ins Konzert mit dem Redticket

Junge Besucher unter 30 zahlen mit dem REDticket für viele Konzerte ab zwei Wochen vorher nur € 12 für die besten verfügbaren Plätze.

Hier ist das Redticket erhältlich:

  • in den Konzertkassen im Brahms Kontor, in der Mönckebergstraße und in der Elbphilharmonie
  • spontan an der Abendkasse
  • bei der Online-Buchung (Konzert auswählen, Ticket buchen und dabei die Ermäßigung auswählen)
  • oder telefonisch unter: +49 40 357 666 66

Ab Vorverkaufsbeginn: 50 % Ermäßigung auf Einzeltickets

Junge Besucher:innen unter 30 erhalten eine Ermäßigung von 50 % bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. Einfach ein Konzert auswählen, Ticket buchen und dabei die Ermäßigung auswählen.

Das Jugendabonnement

Für alle jungen Menschen unter 30 gibt es preiswerte Jugendabonnements.

200 Euro Budget für 18-Jährige mit dem KulturPass

Mit dem KulturPass können alle jungen Menschen, die im Jahr 2023 ihren 18. Geburtstag feiern, auf kulturelle Entdeckungstour gehen. Nach einer Registrierung über die KulturPass-App oder -Website haben 18-Jährige freie Wahl, wie sie ihre vom Bund gestellten 200 Euro Budget einsetzen. Über sogenannte »Wertgutscheine« können Tickets für Konzerte und Veranstaltungen in der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg gebucht werden.