Sponsoring Die Möglichkeiten sich als Unternehmen zu engagieren im Überblick – von langfristigen Partnerschaften bis zu projektbezogenen Förderungen

Principal Sponsors

Die Principal Sponsors bilden das zentrale Fundament zur langfristigen Unterstützung des Programms der Elbphilharmonie. Sie realisieren wegweisende Projekte und begleiten die Elbphilharmonie partnerschaftlich in ihrer Rolle als Konzerthaus von Weltrang.

Ansprechpartnerin

Nataly Bombeck
Tel: +49 40 357 666 270
nataly.bombeck@elbphilharmonie.de

Montblanc hat seine Wurzeln in der Schreibkultur und sieht daher eine besondere Verpflichtung zu eigenem kulturellem Engagement. Durch die Partnerschaft mit der Elbphilharmonie unterstreicht Montblanc seine langjährige Kulturförderung und unterstützt ein neues Wahrzeichen in Hamburg, das ein internationales Publikum und die besten Musiker unserer Zeit anziehen wird. Montblanc und die Elbphilharmonie sind nicht nur in derselben Stadt zu Hause und spielen eine bedeutende Rolle in Hamburgs Kulturszene, sie leisten jeweils auf ihre eigene Weise einen Beitrag zum kulturellen Leben der Gesellschaft.

Die SAP ist stolzer Partner der Elbphilharmonie, die als herausragende kulturelle Einrichtung und einzigartiges architektonisches Bauwerk die Besucher aus aller Welt begeistert. Zusätzlich zu einem vielfältigen Engagement im Sport steht die Förderung von Musik und Kultur seit jeher bei der SAP im Vordergrund. Innovationen spielen sowohl bei der SAP als auch bei der Elbphilharmonie eine große Rolle. So werden die Besucher neben erstklassigen künstlerischen Darbietungen auch eines der technologisch fortschrittlichsten und innovativsten Konzerthäuser Europas erleben.

Die Kühne-Stiftung gehört seit vielen Jahren zu den nachhaltigsten Förderern der Elbphilharmonie. Als Hauptförderer ermöglichte sie 2014 die Gründung des Internationalen Musikfests Hamburg sowie das Eröffnungsfestival der Elbphilharmonie im Januar 2017. Seit 2021 ist sie Principal Sponsor.

Was können wir heute für Ihr morgen tun? In das Einzige, das niemals ersetzbar sein wird, investieren: den menschlichen Kontakt. Bank Julius Bär unterstützt kulturelle Institutionen und Projekte durch ihre Stiftung, Kunstsammlung und Sponsorings seit 1965 – das Jahr, in dem die Julius Bär Stiftung gegründet wurde. Unser Engagement wirkt sich jedoch weit in die Zukunft aus, da wir an die starken Beziehungen, die die Elbphilharmonie zwischen ihrem nationalen und internationalen Publikum entstehen lassen wird, glauben.

Musik ist Kommunikation. Und Kommunikation ist eine Triebkraft unserer Kultur. Denn im Austausch mit anderen Menschen entwickeln wir uns weiter – und neue Ideen. Die Elbphilharmonie ist ein Ort, der zeigt, wie Kommunikation zu etwas Neuem, Besserem, Größerem führt: Ein innovativer Ort, an dem Musik und Kommunikation Nähe schaffen. Orchester und Solisten teilen hier mit uns, was ihnen wichtig ist. Die Telekom trägt als Digitalisierungspartner der Elbphilharmonie dazu bei, dass diese Erlebnisse mit anderen geteilt werden können. Und dass Menschen überall die verbindende Kraft der Musik erleben.

Auf der ständigen Suche nach dem Außergewöhnlichen haben sich zwei Partner gefunden, die diese Suche auf ihre eigene Art verkörpern: Porsche und die Elbphilharmonie. Denn ob es das Besondere in der Kultur ist oder eine besondere Interpretation von Mobilität – was uns verbindet, ist die Geisteshaltung, die dorthin führt. Und die wir auch gern anderen Menschen ermöglichen möchten – deswegen engagiert Porsche sich auch in der Kultur- und Jugendförderung. Gemeinsam mit der Elbphilharmonie als Partner möchte Porsche noch mehr Außergewöhnliches entdecken – und unvergessliche Erlebnisse schaffen.

Classic Sponsors

Zu den Classic Sponsors der Elbphilharmonie zählen knapp 20 Unternehmen aus verschiedenen Branchen, die gezielt ausgewählte Konzert- und Musikvermittlungsprojekte unterstützen. Dank der großzügigen Engagements werden regelmäßig innovative Projektideen realisiert, die das künstlerische Profil der Elbphilharmonie schärfen und das internationale Renommee des Konzerthauses begründen.

Tradition und Moderne – seit über 150 Jahren produziert Aurubis Metalle und ermöglicht damit Zukunftstechnologien. Die Unterstützung der Laienmusikerinnen und -musiker im Publikumsorchester der Elbphilharmonie liegt uns sehr am Herzen, denn sie vermitteln Klassik und Moderne in dem innovativen Konzerthaus.

Berenberg ist seit mehr als vier Jahrhunderten an Alster und Elbe zuhause, die »Elphi« erst seit 2017. Aber beide sind aus Hamburg nicht wegzudenken.

Seit der Gründung 1870 in Hamburg gehört gesellschaftliches Engagement zur Unternehmenskultur der Commerzbank,
die der Elbphilharmonie partnerschaftlich verbunden ist.

Die DZ HYP gehört zu den führenden Immobilienbanken in Deutschland und freut sich, die Elbphilharmonie auf dem Weg zu einem weltweit anerkannten Konzerthaus zu begleiten.

Das hierzulande einzigartige Geschäftsmodell der Edekabank bildet das Fundament für eine ökonomische, ökologische und sozial verantwortungsvolle Geschäftspolitik. Mit ihrem Engagement zugunsten von »Elbphilharmonie in den Stadtteilen« leistet die Edekabank einen Beitrag für ein breites und vielfältiges Programmangebot in ganz Hamburg.

Musik als Balsam für die Seele kann heilend wirken wie ein Medikament. Für den musikbegeisterten Inhaber eines Pharmaunternehmens stellt es eine glückliche Fügung dar, in beiden Bereichen helfend tätig sein zu können.

Seit Jahrhunderten steht die Hamburger Feuerkasse den Bürgern der Hansestadt zur Seite. Die Förderung hochwertiger Kultur ist Ausdruck der Verbundenheit mit der Stadt und ihren Menschen.

Seit 1827 ist die Haspa als Bank für alle Hamburger eng mit der Region verwurzelt. Über die Haspa Musik Stiftung fördert sie in der Elbphilharmonie zur Saison 2019/20 die »Lange Nacht des Singens« und die Konzertreihe »Made in Hamburg« und leistet als langjähriger Partner einen aktiven Beitrag zur kulturellen Vielfalt in der Stadt.

Bei der HanseMerkur Versicherungsgruppe steht seit 140 Jahren die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Deshalb unterstützt die HanseMerkur Hand in Hand mit den anderen Sponsoren die Elbphilharmonie und freut sich, dass dieses Konzerthaus von Weltrang für alle Bürgerinnen und Bürger offen ist.

Unser gesellschaftliches Engagement hat Substanz. Es gilt neben dem Sozialen auch der Kultur. Die Hamburg Commercial Bank unterstützt in der Elbphilharmonie das Format »ZukunftsMusik«, bei dem Hamburger Schülerinnen und Schüler mit Spitzenmusikern zusammentreffen.

Kultur gehört zu den bedeutendsten Säulen unserer Gesellschaft. Als dänisches Unternehmen freuen wir uns, eines der weltweit herausragenden Kulturhäuser als Partner unterstützen zu können.

Mit Herzblut und Leidenschaft setzen sich die KRAVAG Versicherungen für die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr ein und sind aus Überzeugung Partner der Funkelkonzerte in der Elbphilharmonie.

Seit 1982 sind wir Partner der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Rahmen unseres nun über 30 Jahre andauernden gesellschaftlichen Engagements in der Stadt stand dabei auch stets die Kulturförderung im Mittelpunkt. Keine Frage, dass wir daher als Partner auch die Elbphilharmonie als neues Wahrzeichen Hamburgs und Konzerthaus von Weltrang begleiten.

Als unabhängige Privatbank mit Sitz in Hamburg liegt M.M.Warburg & CO die Zukunft der Stadt am Herzen. Daher fördert sie das »Rising Stars« Festival, das dem musikalischen Nachwuchs eine Bühne gibt.

Product Sponsors

Die Product Sponsors der Elbphilharmonie bringen sich gezielt mit ihren Produkten im gastronomischen Betrieb der Elbphilharmonie ein und machen den Konzertbesuch auch zu einem kulinarischen Erlebnis.

Genuss für Ohren, Augen und Gaumen: Coca-Cola wünscht allen Besuchern der Elbphilharmonie erfrischende und besondere Momente. Taste the feeling!

Seit Jahren unterstützt Ricola stilprägende Kulturhäuser in der ganzen Welt. Ob vor, auf oder hinter der Bühne, Ricola Schweizer Kräuterbonbons sind bei Konzerten, Theater- oder Opernaufführungen ein idealer Begleiter und leisten einen natürlichen Beitrag für einen ungestörten Kulturgenuss. Auch in der Elbphilharmonie steht Ricola gratis für alle Gäste zur Verfügung.

Die Elbphilharmonie startet in die nächste Spielzeit – und hat mit den Störtebeker Brauspezialitäten einen passenden Genusspartner an ihrer Seite. Wir lassen Sie handwerklich gebrautes Bier ganz neu entdecken.

Als Händler eines der ältesten Kulturgüter der Welt ist es Hawesko eine Herzensangelegenheit Hamburgs Wahrzeichen für große Kunst zu unterstützen. Hawesko ist Deutschlands führender Anbieter für feine Weine – auch in der Konzertpause!

Gesellschaft und Unternehmen profitieren von einem attraktiven und lebendigen Kulturangebot. Gerne unterstützen wir dabei mit unseren erstklassigen Kaffees für die Genussmomente zwischendurch.