Mediathek

Mediathek Beiträge mit dem Tag #Talk

Elbphilharmonie Talk mit Dieter Ammann

Der Komponist im Gespräch über den künstlerischen Prozess, über Freundschaft und über das Wesen der Musik.

Elbphilharmonie Talk mit Thomas Larcher

Der Komponist im Gespräch über seine Startschwierigkeiten im Beruf und über die unterschiedlichen Wahrnehmungen von Musik.

Elbphilharmonie Talk mit Jess Gillam

Die junge Saxofonistin im Gespräch über das Leben als Musikerin, ihre Projekte und warum es manchmal wichtig ist, innezuhalten und sich Zeit zu lassen.

Elbphilharmonie Talk mit Paavo Järvi

Der Dirigent über seine tränenreichen Anfänge in der Ausbildung und die Unterschiede in der Akustik zwischen Tonhalle Zürich und Elbphilharmonie.

Elbphilharmonie Talk mit Wayne Marshall

Der Organist Wayne Marshall über seinen allerersten Akkord auf einer Kirchenorgel und seine Vorliebe für Earth, Wind and Fire, Stevie Wonder und die Musik des Österreichers Franz Schmidt.

Elbphilharmonie Talk mit Juri Andruchowytsch

»Ein Roman, der klingt«: Der ukrainische Schriftsteller über sein Buch »Radio Nacht« und die Musik der 60er und 70er Jahre.

Elbphilharmonie Talk mit Jan Müller & Rasmus Engler

Punk und Prosa: Die Hamburger Musiker sprechen über den Geist der Neunziger Jahre und ihren Roman »Vorglühen«.

Elbphilharmonie Talk mit Wolf Biermann

Im Podcast spricht der Liedermacher über sein bewegtes Leben und seine innige Beziehung zu Heinrich Heine – mit dem er manchmal sogar persönliche Gespräche führt.

Elbphilharmonie Talk mit Chi-Chi Nwanoku

Sie gründete das erste Orchester, das überwiegend aus Schwarzen Musiker:innen besteht: Chi-Chi Nwanoku spricht über Veränderung in den Köpfen und ein Schlüsselerlebnis, das sie zum Umdenken brachte.

Elbphilharmonie Talk mit Achim Reichel

Ein Hamburger Unikat: Achim Reichel spricht über seine einzigartige Karriere und seine Faszination für Balladen.

Elbphilharmonie Talk mit Richard Thompson

Das eigene Leben zwischen zwei Buchdeckeln: Der legendäre Gitarrist Richard Thompson spricht über seine gerade erschienene Autobiografie, über Erinnerungen und Weggefährten.

Elbphilharmonie Talk mit Pablo Held

Der Pianist übers Loslassen, Jugend-Idole und warum man Musik nicht verstehen muss, um sie zu genießen.

Elbphilharmonie Talk mit dem Danish String Quartet

Im Podcast spricht der Geiger Rune Tonsgaard Sørensen über die Symbiose zwischen Musik und Tanz und warum es sich manchmal so anfühlt, als müsste man als klassischer Musiker ein Unternehmen leiten.

Elbphilharmonie Talk mit Caroline Shaw

Die US-amerikanische Musikerin über den Zauber der Natur, die eigenen Wurzeln und die Botschaft ihres Albums »Let the Soil Play Its Simple Part«.

Elbphilharmonie Talk mit Sō Percussion

Neugier und Offenheit gehören zu ihrem Selbstverständnis: Die Musiker von Sō Percussion erzählen, warum es nichts Schöneres gibt, als sich mit Komponist:innen aus aller Welt kreativ auszutauschen.

Elbphilharmonie Talk mit Roman Bunka

Epitaph auf Roman Bunka, einen der Großen der World Music.

Elbphilharmonie Talk mit Klaus Mäkelä

Der finnische Dirigent im Gespräch über den Komponisten Jean Sibelius, die Unterschiede zwischen dem Orchestre de Paris und dem Oslo Philharmonic und warum er sich als Hotelmenschen bezeichnen würde.

Elbphilharmonie Talk mit Silvan Strauß

Der Schlagzeuger Silvan Strauß über die Anziehungskraft Hamburgs, seinen Allgäuer Dialekt und das Suchtpotenzial seines Berufes.

Elbphilharmonie Talk mit Asmik Grigorian

Kunst ohne Kompromisse – die Star-Sängerin Asmik Grigorian spricht über Sergej Rachmaninow und seine Lieder, über Tattoos und das Grundbedürfnis nach Musik.

Elbphilharmonie Talk mit John Luther Adams

Der Komponist spricht über die Besonderheiten seines Stücks »Inuksuit«, warum Musik und Natur für ihn zusammengehören und warum er sich von Debussy manchmal eingeschüchtert fühlt.