None

»Die Natur strotzt nur so vor Melodien!«

Künstlerinnen und Künstler über inspirierende Naturerfahrungen und ihre persönlichen Kraftorte im Grünen.

»Natur beeinflusst einfach alles«, findet die griechische Sängerin Savina Yannatou. Und sie ist auch das Motto des diesjährigen Musikfests. Aus diesem Anlass haben wir teilnehmende Musikerinnen und Musiker befragt, was eigentlich ihre Verbindung zur Natur ist. Was dabei herauskam, ist erstaunlich vielseitig. Trotz all der unterschiedlichen Antworten wird jedoch eins deutlich: Die Natur ist für uns Menschen unverzichtbar, als Lebensort, als Inspirations- und Ruhequelle, um uns Kraft zu geben aber auch, um zu neuen Melodien zu inspirieren. Aber lesen Sie selbst!

Zu den Kurzinterviews

Eva Reiter :Komponistin, Blockflötistin, Gambistin

Eva Reiter
Eva Reiter © Daniel Dittus

Savina Yannatou :Sängerin

Savina Yannatou
Savina Yannatou © Maarit Kytöharju

Florian Boesch :Sänger

Florian Boesch
Florian Boesch © Lukas Beck

Lamia Bedioui :Sängerin

Lamia Bedioui
Lamia Bedioui © L. Bedioui Music

Alexandre Kantorow :Pianist

Alexandre Kantorow
Alexandre Kantorow © Sasha Gusov

Benjamin Appl :Sänger

nur Teaser
Benjamin Appl

Yannick Debus :Sänger

Rachel Willis-Sørensen :Sängerin

Rachel Willis-Sørensen
Rachel Willis-Sørensen © Unbezeichnet

Thomas Ospital :Organist

Thomas Ospital
Thomas Ospital © Céline Nieszawer

Pierre-Laurent Aimard :Pianist

Pierre-Laurent Aimard
Pierre-Laurent Aimard © Marco Borggreve

Ingo Metzmacher :Dirigent

Ingo Metzmacher
Ingo Metzmacher © Markus Werner

Brad Lubman :Dirigent

Brad Lubman
Brad Lubman © Peter Serling

Ian Bostridge :Sänger

Ian Bostridge
Ian Bostridge

Pekka Kuusisto :Geiger

Pekka Kuusisto
Pekka Kuusisto © Kaapo Kamu

Mediathek : Weitere Beiträge

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin
Video abspielen

Video on Demand vom 11.5.2022 : Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin

Ein wahrhaft klangschönes Programm von der Romantik bis in die Gegenwart – besonderes Highlight: Clara Schumanns Klavierkonzert mit Tastenvirtuosin Beatrice Rana.

Hier geht’s lang!

Ein Wegweiser durch die ganze Musikvielfalt der Elbphilharmonie und Laeiszhalle.

Die Orgel der Elbphilharmonie: Ein Instrument, das atmet

Über das Wunderwerk aus Klang und Technik im Herzens des Großen Saals.