Video-Portrait: Thomas Adès

Zeitgenössische klassische Musik, die Menschen erreicht – die gibt es! Ein Portrait über den britischen Komponisten Thomas Adès.

Thomas Adès beherrscht eine seltene Kunst: Er komponiert Neue Musik auf höchstem Niveau, die Menschen tief berührt. Diese Eigenschaft hat ihn zu einem der meist gespielten Komponisten der Gegenwart gemacht.

Thomas Adès vor einer Fensterfront im Foyer der Elbphilharmonie
Thomas Adès in der Elbphilharmonie © Philipp Seliger

Die Elbphilharmonie widmet dem britischen Komponisten in der Saison 2020/21 einen Schwerpunkt.

Weitere Beiträge

Ensemble Resonanz: Concerti und Capricen

Italienisches Programm im Kleinen Saal – Konzert-Stream mit Riccardo Minasi und dem Geigenvirtuosen Ilya Gringolts. Verfügbar ab 26. Februar 2021, 19:30 Uhr.

Aufbruch zum Planeten Globokar

Abenteuerliche Experimente im musikalischen Labor: Eine Entdeckungsreise für Kinder ab 6 Jahren. Verfügbar ab 27. Februar 2021, 11 Uhr.

Video abspielen

: Deichkind: Sounds of Elbphilharmonie

Für Fynn Kliemanns Funk-Format »Sounds Of« bastelt die Hamburger Band einen neuen Song – mit Geräuschen aus der Elbphilharmonie.