Hasi und die Instrumente

Was macht man mit einem Bogen? Ein Online-Konzert der Symphoniker Hamburg und Kika-Moderator Juri Tetzlaff für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Sie sind bei den jungen Zuhörern hoch im Kurs: die Sitzkissenkonzerte der Symphoniker Hamburg mit Hasi und seinem besten Freund Juri Tetzlaff, die zusammen viele Abenteuer durchleben. Weil die beiden in Corona-Zeiten keinen Besuch in der Laeiszhalle empfangen dürfen, kommen sie eben zu allen Kindern nach Hause – mit neuen Folgen auf Video.

Hasi und Juri Tetzlaff
Hasi und Juri Tetzlaff © Symphoniker Hamburg

Folge 1: Hasi und die Streichinstrumente

Im ersten Video nimmt Juri den Weg, den die Kinder normalerweise zu den Live-Hasi-Konzerten gehen, und besucht seinen blauen Freund im Studio E der Laeiszhalle. Hier lernen die beiden Freunde zwei Streichinstrumente kennen, die Violine und das Violoncello. Und was sie wohl beim Bogenschießen erleben? Viel Spaß beim Zuschauen und Mittanzen!

 

»Dass die Kinder Hasi ins Herz geschlossen und auch in den letzten Monaten nicht vergessen haben, verdeutlichen die vielen Briefe und Bilder, die er erhält. Natürlich wünschen wir uns, sobald es möglich ist, wieder Live-Hasi-Konzerte. Doch die Videotechnik schafft auch neue Einblicke: Die Kinder können die Instrumente detailliert betrachten und werden in die Backstage-Bereiche der Laeiszhalle, ins Brahms-Foyer oder ins Notenarchiv mitgenommen.«

Johanna Franz (Leitung Education)

Besetzung

Juri Tetzlaff Moderation und Text
Hasi Melanie Weirather
Satoko Koike Violine
Eugene Lifschitz Violoncello
Johanna Franz, Philine Korkisch, Juri Tetzlaff Konzept
 

Dieses Online-Konzert ist eine Veranstaltung der Symphoniker Hamburg. Viele andere Symphoniker-Konzertfilme finden Sie in der Mediathek auf www.symphonikerhamburg.de

Mediathek : Weitere Beiträge

Internationales Musikfest Hamburg

Vom 6. Mai bis 6. Juni 2021 liefert das digitale Festival zahlreiche Konzerthighlights aus der Elbphilharmonie.

Piotr Anderszewski spielt Bach
Video abspielen

Video on Demand vom 16.4.2021 : Piotr Anderszewski spielt Bach

Der polnische Pianist präsentiert eine ganz persönliche Zusammenstellung aus dem »Wohltemperierten Klavier«.

Elbphilharmonie Kopfhörer #07 – Stille

Der Podcast für junge Leute – diesmal mucksmäuschenstill.