None

Elbphilharmonie Talk mit Jess Gillam

Die junge Saxofonistin im Gespräch über das Leben als Musikerin, ihre Projekte und warum es manchmal wichtig ist, innezuhalten und sich Zeit zu lassen.

Mit 17 Jahren gewann Jess Gillam als erste Saxofonistin den Wettbewerb BBC Young Musician of the Year; zwei Jahre später mischte sie als »unbestrittenes Highlight« (BBC) die prestigeträchtige Last Night of the Proms auf. Mittlerweile moderiert sie ihre eigene Radioshow auf BBC Radio 3 und spielt Konzerte überall auf der Welt. Daher überrascht es kaum, dass sie auch mit unter den »Rising Stars« ist, ein Programm, in dem die großen europäischen Konzerthäuser jedes Jahr die spannendsten Nachwuchskünstler:innen des Kontinents küren. Man könnte sagen, die junge Saxofonistin ist eine Musikerin auf der Überholspur. Warum es trotzdem wichtig ist, sich Zeit für Projekte zu lassen, und im Leben und der Karriere auch mal innezuhalten, darüber spricht sie im »Elbphilharmonie Talk«. Außerdem erklärt sie, worin für sie die Schönheit der Musik liegt und wie wichtig ihr als Musikerin die Authentizität ist.

Abonniere »Elbphilharmonie Talk« als Podcast auf

Mediathek : Weitere Beiträge

Philip Glass: Einstein on the Beach
Video abspielen

Video on Demand vom 27.11.2022 : Philip Glass: Einstein on the Beach

Mit der Oper des berühmten amerikanischen Komponisten kommt ein wahrer Klassiker der Minimal Music in die Elbphilharmonie.

Video abspielen

: Elbphilharmonie Sessions: Olga Peretyatko

Ein ganz persönliches Projekt: Die Star-Sopranistin Olga Peretyatko singt Wiegenlieder.

Neu gehört: Rebecca Saunders

5 Fragen an die Komponist:innen des Neue-Musik-Festivals »Elbphilharmonie Visions«.