Elbphilharmonie Innerviews: Vanessa Porter

Die Perkussionistin auf einer Reise ins Innere der Elbphilharmonie und zu sich selbst.

Die Reihe: Innerviews

Nach innen – in den »Elbphilharmonie Innerviews« sind Künstler auf ihren ganz eigenen Wegen in der Elbphilharmonie unterwegs und lassen dabei ihren Gedanken freien Lauf. Das Ergebnis: Besondere Einblicke in die Räume des Konzerthauses und ein außergewöhnlich persönliches Kennenlernen der Künstler außerhalb der Bühne.

»Wenn Musik und Kultur wegbrechen, bedeutet das für mich, dass ich mich nicht vollständig fühle«, erklärt die erfolgreiche Perkussionistin Vanessa Porter. Im Innerview spricht die gebürtige Baden-Württembergerin darüber, was Musik für sie bedeutet und wie sie daraus auch in Zeiten der Corona-Krise Kraft schöpft.  

Die Reihe »Elbphilharmonie Innerviews« wird unterstützt von unserem Principal Sponsor Julius Bär.

Musikgeschichte von heute schreiben :Vanessa Porter im Innerview

Konzerthäuser und Kulturschaffende sieht Vanessa Porter in einer besonderen Verantwortung, Musikgeschichte von heute mitzuschreiben. »Ich bin froh, dass ich in dieser Phase dabei sein darf«, erklärt sie und erzählt von ihrem großen Interesse an zeitgenössischer Musik.

Ein Wort zur Elbphilharmonie selbst? »Zuversicht« – das fühlt sie, wenn sie in der Elbphilharmonie ist: »Es ist ein atemberaubendes Gefühl, das mir neue Energie für die Zukunft bringt.«

Vanessa Porter Vanessa Porter © Elbphilharmonie Innerview

»In meinem Verständnis ist Musik das Hervorheben – das Spüren – einzelner Momente.«

Vanessa Porter

Die Allrounderin

»Eine der wichtigsten Aufgaben heute ist es, der Entwicklung der Musik nicht im Weg zu stehen, sondern sie zu fördern und mitzudenken.«

Vanessa Porter

Vanessa Porter ist international eine der vielseitigsten Perkussionistinnen und wird für verschiedenste Projekte angefragt. Nicht umsonst ist sie bekannt für einzigartige und intensive Konzerterlebnisse: Als Solistin gelingt es ihr, aktuelle Werke mit eindrücklicher Improvisation, Elektronik und darstellender Kunst zu verbinden. Regelmäßig arbeitet sie dafür auch mit namhaften Komponisten zusammen wie Georges Aperghis oder Zeynep Gedizlioglu.

Vanessa Porter
Vanessa Porter © Christopher Bühler

Im Rahmen des »Rising Stars«-Festivals in der Elbphilharmonie im Januar 2021 gestaltete die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin mit Glocken, Vibrafon und Bodypercussion faszinierende Klanglandschaften zwischen zarter Schönheit und eruptiver Wucht.

Vanessa Porter Vanessa Porter © Elbphilharmonie Innerview
Vanessa Porter Vanessa Porter © Elbphilharmonie Innerview
Vanessa Porter Vanessa Porter © Elbphilharmonie Innerview

Mediathek : Weitere Beiträge

Piotr Anderszewski spielt Bach
Video abspielen

Video on Demand vom 16.4.2021 : Piotr Anderszewski spielt Bach

Der polnische Pianist präsentiert eine ganz persönliche Zusammenstellung aus dem »Wohltemperierten Klavier«.

Elbphilharmonie Kopfhörer #07 – Stille

Der Podcast für junge Leute – diesmal mucksmäuschenstill.

Ivy Flindt
Video abspielen

Video on Demand vom 9.4.2021 : Ivy Flindt

Made in Hamburg: Die Indie-Pop-Band im Livestream.