None

Elbphilharmonie Erklärt: Sufismus

Die Berliner Expertin Sinem Kılıç über die faszinierende Strömung des Islams, ihre Geschichte und Traditionen.

»Was Sufismus ist? – Freude finden im Herzen, wenn die Zeit des Kummers kommt.«

Rūmī, persischer Dichter aus dem 13. Jahrhundert

Beim Wort »Sufismus« denken viele direkt an das berühmte Ritual der drehenden Derwische. Doch die spirituell-mystische Strömung des Islam umfasst ganz verschiedene Traditionen und gleichwohl ein breites Spektrum an faszinierenden Musiken. Die Berliner Philosophin, Journalistin und Musikerin Sinem Kılıç erklärt die Hintergründe und Rituale der jahrhundertealten Glaubensrichtung.

Übrigens: Wer mehr über das im Film erwähnte Instrument, die Nay, erfahren möchte, kann sich dieses Video unserer Erklärt-Reihe dazu anschauen.

Sufi Festival :24. – 27.11. 2022

Zwischen Askese und Ekstase: Mit tanzenden Derwischen, persischen Liebesliedern und klassischer Musik aus Afghanistan portraitiert die Elbphilharmonie den Sufismus von Pakistan bis nach Marokko.

Mediathek : Weitere Beiträge

Video abspielen

: Elbphilharmonie Sessions: Quatuor Ébène

Das Weltklasse-Quartett mit selig-beschwingter Musik von Mozart im schönen Ambiente der Laeiszhalle.

Video abspielen

: Wie entsteht ein Konzertflügel?

Vom Holzlager bis auf die Elbphilharmonie-Bühne: Die Pianistin und YouTube-Ikone Nahre Sol zu Besuch in der großen Hamburger Steinway-Manufaktur.

Sir Simon Rattle dirigiert Mozart
Video abspielen

Video on Demand vom 16.5.2024 : Sir Simon Rattle dirigiert Mozart

Das Mahler Chamber Orchestra und Pultlegende Sir Simon Rattle präsentieren die letzten drei Sinfonien von Mozart.