Zum Inhalt springen

Programm

Philippe Herreweghe
Philippe Herreweghe © Michiel Hendryckx

Konzertreihe mit 27 Konzerten

Oper und Oratorium

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung

Große Chorwerke klingen in der Elbphilharmonie besonders gut – das haben die ersten beiden Spielzeiten ganz klar bestätigt. Grund genug, die besten Chöre und Orchester für Opern in konzertanter Aufführung und die größten Chorwerke der Musikgeschichte in den Großen Saal zu laden. Die großen Requien von Mozart, Brahms und Verdi stehen dann ebenso auf dem Konzertprogramm wie Verdis Oper »La traviata«, Béla Bartóks »Herzog Blaubarts Burg«, Rameaus »Hippolyte und Aricie« oder ganz neue Produktionen wie die hochexpressive und gefeierte Oper »Written on Skin« des Residenzkünstlers Sir George Benjamin, Olga Neuwirths »Moby Dick«-Adaption »The Outcast« und Philippe Hersants erschütternde und zugleich mutige Oper »Tristia«.

Diese Konzertreihe beinhaltet 27 Konzerte