Mahler Chamber Orchestra / Sir George Benjamin / »Written on Skin«

Multiversum George Benjamin

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00

2012 uraufgeführt – und schon ein Klassiker der Moderne

Nicht vielen Neukompositionen ist es vergönnt, Teil des Kanons zu werden, statt direkt nach der Uraufführung in der Schublade zu verschwinden. George Benjamin, dem aktuellen Residenzkünstler der Elbphilharmonie, gelang es jedoch, mit seiner 2012 uraufgeführten Oper »Written on Skin« einen wahren Klassiker der Moderne zu schaffen, den die französische Zeitung Le Monde sogar als beste Oper seit »Wozzeck« bezeichnete.

Das Werk, das im Kern auf einer Legende aus dem 13. Jahrhundert beruht, beschreibt den schwierigen Weg einer Frau zu sich selbst und lotet gleichzeitig die Grenzen der Macht aus, die ein Mensch auf einen anderen ausüben kann. Benjamins hochexpressive und farbenreiche Musik begleitet dabei die Entstehung eines »auf Haut geschriebenen« Buches, das am Ende seinem Schöpfer den Tod bringt.

Für die Aufführung in der Elbphilharmonie im Rahmen von George Benjamins »Multiversum« kommen neben dem dirigierenden Komponisten selbst noch weitere Mitwirkende der Uraufführung nach Hamburg, darunter der amerikanische Countertenor Bejun Mehta und das fulminante Mahler Chamber Orchestra.

Besetzung

Mahler Chamber Orchestra

Georgia Jarman Agnès

Evan Hughes Protector

Bejun Mehta Angel 1 / The Boy

Victoria Simmonds Angel 2 / Marie

Robert Murray Angel 3 / John

Martin Crimp Text

Benjamin Davis Regie

Dirigent Sir George Benjamin

Programm

George Benjamin
Written on Skin (Text: Martin Crimp)

Semiszenische Aufführung in englischer Sprache

Einführungsgespräch mit Martin Crimp und Johannes Blum
19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende
ca. 21:40 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie für Kenner 1

Reihe

Oper und Oratorium

Musiktheater

Festival

Multiversum George Benjamin

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie