Olga Neuwirth / »The Outcast«

Portrait Olga Neuwirth

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 78,00 | 67,00 | 48,00 | 25,00 | 12,00

Die Elbphilharmonie als Walfänger auf tosender See

Herman Melvilles Bücher, allen voran sein berühmter Roman »Moby Dick«, gehören ohne Frage zur Weltliteratur. In ihm erzählt der amerikanische Schriftsteller nicht nur eine packende Geschichte über die Jagd auf den weißen Wal, sondern fängt die Welt seiner Zeit mit zahlreichen philosophischen und mythologischen Exkursen ein. Kein Wunder also, dass sich zahlreiche Künstler aller Genres bis heute von diesem literarischen Meisterwerk angezogen fühlen. Das gilt auch für die österreichische Komponistin Olga Neuwirth, der Leben und Werk Melvilles als Vorlage für »The Outcast« dienten.

Wir empfehlen den Besuch des Einführungsgesprächs mit Olga Neuwirth um 19 Uhr im Großen Saal.

Der alte Schriftsteller sinniert hier über seine Kindheit, sein Schreiben, Macht und Ohnmacht und die unergründlichen Weiten des Meeres. Dass sich die Elbphilharmonie selbst in einen Walfänger auf tosender See verwandeln kann, verspricht die Mitwirkung der britischen Videodesignerin Netia Jones – und erinnert an die Zeit, als von Hamburg aus noch rücksichtslos Jagd auf die sanften Riesen gemacht wurde.

Besetzung

ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Company of Music Vokalensemble

Münchner Knabenchor Chor

Emily Hindrichs Ishmaela / Sopran

Omar Ebrahim Ahab, Kapitän der Pequod / Bariton

Daniel Gloger Queequeg, erster Harpunier / Countertenor

Georgette Dee Bartleby, der Schreiber / Chansonette

Johan Leysen Old Melville, der Schriftsteller / Sprecher

Steve Karier Father Mapple / Schauspiel

Jan Petryka Starbuck, Erster Maat / Tenor

Matthias Helm Stubb, Zweiter Maat / Bariton

Joel Beer Pip, Kombüsenjunge / Sopran

Dirigent Ilan Volkov

Netia Jones Design, Video

Gilbert Nouno Klangregie

Programm

Olga Neuwirth
The Outcast. Homage to Herman Melville. / A musicstallation-theater with video (Libretto: Barry Gifford)

Einführungsgespräch mit Olga Neuwirth und Bernhard Günther
19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende
ca. 21:45 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie für Kenner 2

Reihe

Oper und Oratorium

Musiktheater

Festival

Portrait Olga Neuwirth

Veranstalter: HamburgMusik

Eine Koproduktion von ORF RSO Wien, Wien Modern, Wiener Konzerthaus und Elbphilharmonie Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie