NDR Elbphilharmonie Orchester / NDR Vokalensemble / Matthias Brandt / Jonathan Stockhammer

Luigi Nono: Il canto sospeso – NDR das neue werk

Ausverkauft 12 | 18 | 38 | 54 | 58 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
Ausverkauft 12 | 18 | 38 | 54 | 58 Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
Jonathan Stockhammer
Jonathan Stockhammer © Hiromi Hoshiko
NDR Elbphilharmonie Orchester
NDR Elbphilharmonie Orchester © Nikolaj Lund

Schwebender Gesang

Luigi Nono empfand sich sein Leben lang als politisch denkender Mensch und Komponist. Doch statt mit musikalischen Manifesten gegen gesellschaftliches Unrecht anzukomponieren, glaubte er an die aufklärerische Kraft der Musik. Wie im Jahr 1956, als er mit seiner großbesetzten Kantate »Il canto sospeso« Abschiedsbriefe von zum Tode verurteilter Widerstandskämpfer in eine aufwühlende und hochpoetische Klangsprache übersetzte. Diesem »schwebenden Gesang« widmet sich jetzt der amerikanisch-deutsche Dirigent und Nono-Spezialist Jonathan Stockhammer.

Das musikalische Credo von Luigi Nono war es, mit seinen Werken »das Ohr aufzuwecken, die Augen, das menschliche Denken«. Und dieses Ziel spiegelte sich sogleich in dem 1956 in Köln uraufgeführten »Canto sospeso« wider, das mit seinen Orchesterteilen, A-cappella-Chören und Arien auch Nonos Nähe zur italienischen Madrigal- und Opernkunst unterstreichen. Doch in seiner musikalischen Rückbesinnung ist dieser »Gesang« von einer brennenden und bewegenden Gegenwärtigkeit.

Besetzung

NDR Elbphilharmonie Orchester

NDR Vokalensemble

Siobhan Stagg Sopran

Noa Frenkel Alt

Simon Bode Tenor

Dirigent Jonathan Stockhammer

Matthias Brandt Sprecher

Programm

Ottaviano Petrucci
Due suites da »Odhecaton« / Bearbeitung für Kammerorchester von Bruno Maderna (Auszüge)

Luigi Dallapiccola
Due pezzi per orchestra

– Pause –

Luigi Nono
Il canto sospeso

im Wechsel mit Briefen von zum Tode Verurteilten aus dem europäischen Widerstand

Einführung

19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende

ca. 21:45 Uhr

Reihe

NDR das neue werk

Schwerpunkt

Luigi Nono

Veranstalter: HamburgMusik / NDR

Aus der Mediathek : Videos, Podcasts, Artikel

Video abspielen

: Elbphilharmonie Erklärt: Der Komponist Luigi Nono

»Seiner Musik kann man sich nicht entziehen« – der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Friedrich Geiger über Luigi Nono und dessen klanglich faszinierende wie politisch relevante Musik.

Luigi Nono im Portrait

Wege entstehen beim Gehen – über den italienischen Komponisten Luigi Nono

Beiträge mit dem Tag #NeueMusik

Konzertstreams, Interviews, Wissenswertes – mehr erfahren über Neue Musik.

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren