Matthias Goerne / Markus Hinterhäuser (2G)

Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann und Hanns Eisler (Hollywooder Liederbuch)

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 15 | 30 | 41 | 47
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 15 | 30 | 41 | 47

Traumpaar

»Eine Stimme, die süchtig macht« schreibt das »VAN Magazin« über den Bariton Matthias Goerne. Der gebürtige Weimarer ist seit Jahren nicht nur ein Star der Opernbühne, sondern gehört international zu den gefragtesten Liedsängern. Nach Hamburg kommt er mit einem seiner Lieblings-Pianisten, dem Intendanten der Salzburger Festspiele: Markus Hinterhäuser. In der Elbphilharmonie waren sie gemeinsam bereits 2018 mit Franz Schuberts »Winterreise« zu erleben.

Ergänzt wird der Eisler-Schwerpunkt in der Elbphilharmonie durch das szenisch-musikalische Portrait »Exil in Hollywood« im Nachtasyl des Thalia Theaters: Zur Veranstaltung

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet unter Anwendung der 2G-Regel statt, Zutritt haben nur geimpfte und genesene Personen. Bei diesem Konzert bleibt die Saalkapazität reduziert, der ursprünglich geplante Mindestabstand zwischen den einzelnen Sitzgruppen bleibt somit bestehen: Alle Details zum Veranstaltungsbesuch

Auch dieses Mal widmet sich das kongeniale Duo thematisch dem Motiv des einsamen Suchenden. Neben Schubert steht dabei Musik aus dem 20. Jahrhundert auf dem Programm, mit der sich beide schon einen Namen gemacht haben: Das Hollywooder Liederbuch des Exil-Komponisten Hanns Eisler. Goerne beschließt damit einen dreitägigen Eisler-Schwerpunkt an der Elbphilharmonie. Die umfassende Liedersammlung – für Goerne »die Winterreise des 20. Jahrhunderts« – besteht zu einem Großteil aus Vertonungen von Texten des ebenfalls nach Kalifornien emigrierten Bertold Brecht. In einer beispiellosen stilistischen Breite zwischen spätromantischen Klängen, avantgardistischer Komplexität und blues-ähnlichen Ausbrüchen lässt Eisler die Nachwelt eindrücklich an seiner emotionalen Realität im Exil teilhaben.

Besetzung

Matthias Goerne Bariton

Markus Hinterhäuser Klavier

Programm

Hanns Eisler
Hollywooder Liederbuch (Auszüge)

sowie ausgewählte Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann

Veranstaltungsende

ca. 12:20 Uhr

Abonnement

Liederabende

Schwerpunkt

Hanns Eisler

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren