None

Elbphilharmonie Talk: A Celebration of Black Music

Die Mitwirkenden der von Thomas Hampson und Louise Toppin kuratierten Konzertreihe über ein so großartiges wie unterrepräsentiertes Repertoire – und ein Projekt mit Strahlkraft.

»Song of America: A Celebration of Black Music« feiert Musik und Texte afroamerikanischer Komponistinnen und Komponisten, gesungen und gespielt von einem überwiegend afroamerikanischen Cast rund um den Bariton Thomas Hampson und seine Ko-Kuratorin Dr. Louise Toppin.

Im Elbphilharmonie Talk sprechen einige der Sängerinnen und Musiker der dreiteiligen Konzertreihe – Louise Toppin, Thomas Hampson, Leah Hawkins, Lawrence Brownlee und Roderick Cox – über die fantastischen, auf den internationalen Bühnen bislang völlig unterrepräsentierten Komponistinnen und Komponisten des Programms. Über Afroamerikanerinnen und -amerikaner, die stets Teil der amerikanischen Kunstmusik gewesen sind. Und über ein Projekt, das das Publikum einlädt, dieses Repertoire in all seiner Vielfalt zu feiern.

Song of America: A Celebration of Black Music

Alle drei Konzerte sind online im Stream verfügbar.

Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music © Daniel Dittus
Thomas Hampson & Leah Hawkins Thomas Hampson & Leah Hawkins © Daniel Dittus
Louise Toppin Louise Toppin © Daniel Dittus
Thomas Hampson, Roderick Cox, Lawrence Brownlee und Elbphilharmonie-Pressesprecher Tom R. Schulz (v.r.n.l.) Thomas Hampson, Roderick Cox, Lawrence Brownlee und Elbphilharmonie-Pressesprecher Tom R. Schulz (v.r.n.l.) © Daniel Dittus
Lawrence Brownlee Lawrence Brownlee © Daniel Dittus
Leah Hawkins Leah Hawkins © Daniel Dittus
Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music © Daniel Dittus
Roderick Cox Roderick Cox © Daniel Dittus
Leah Hawkins Leah Hawkins © Daniel Dittus
Thomas Hampson Thomas Hampson © Daniel Dittus
Lawrence Brownlee Lawrence Brownlee © Daniel Dittus
Louise Toppin & Lawrence Brownlee Louise Toppin & Lawrence Brownlee © Daniel Dittus
Roderick Cox & Thomas Hampson Roderick Cox & Thomas Hampson © Daniel Dittus
Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music Elbphilharmonie Talk: Song of America – A Celebration of Black Music © Daniel Dittus

Die Konzertreihe bildet den Höhepunkt des Internationalen Musikfests Hamburg 2021, das in diesem Jahr digital stattfand: 20 Konzertstreams, 20 starke und außergewöhnliche Programme.

Mediathek : Weitere Beiträge

Song of America: A Celebration of Black Music

Ein Festival, das Musik, Poesie und Geschichten Schwarzer Komponisten, Schriftsteller und Künstler feiert.

A Celebration of Black Music III
Video abspielen

Video on Demand vom 6.6.2021 : A Celebration of Black Music III

Musikfest 2021: Mit Kolleginnen und Kollegen aus seiner Heimat und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen präsentiert Thomas Hampson Lieder und Orchesterwerke afroamerikanischer Komponisten.

Musik: Eine Sucht ohne Nebenwirkungen

Warum bekomme ich von Musik Gänsehaut? Ein Interview mit dem Musikpsychologen Prof. Dr. Reinhard Kopiez über die körperlichen Reaktionen beim Musikhören.