Video on Demand vom 30.10.2020
verfügbar bis 30.10.2021

Alles Gute zum Geburtstag!

Das NDR Elbphilharmonie Orchester feiert sein 75. Jubiläum – mit goldenem Archivmaterial und den Weltstars Julia Fischer und Daniel Müller-Schott.

Es gastiert in den großen Konzerthäusern Europas, tourte durch Asien und spielte sogar in New York vor der UNO. 1945 auf Initiative der britischen Militärregierung gegründet, formten Chefdirigenten wie Hans Schmidt-Isserstedt, Günter Wand, Christoph Eschenbach und Christoph von Dohnányi das Rundfunkorchester zu einem erstklassigen Klangkörper. Nun feiert das NDR Elbphilharmonie Orchester seinen 75. Geburtstag – mit dem Programm, mit dem alles begann.

Corona-bedingt findet die Veranstaltung kurzfristig ohne Publikum statt.

Zum Jubiläumskonzert

»Dieses aufreibende Programm werden wir erst wieder zu einem Jubiläum spielen«, prophezeite Hans Schmidt-Isserstedt. Am 30. Oktober 1945 leitete der erste Chefdirigent des von der britischen Militärregierung neu formierten Sinfonieorchesters des Nordwestdeutschen Rundfunks das Gründungskonzert in der vom Krieg verschonten Hamburger Laeiszhalle. Auf dem Programm standen mit Werken von Beethoven, Brahms und Tschaikowsky echte Klassiker des sinfonischen Repertoires.

75 Jahre später erfüllt sich die Prognose Hans Schmidt-Isserstedts: Im Oktober 2020 erklingt noch einmal dasselbe Programm. Inzwischen nennt sich das Ensemble NDR Elbphilharmonie Orchester, am Pult steht Alan Gilbert, keines der Mitglieder von damals ist noch dabei und Solisten sind die heutigen Weltstars Julia Fischer und Daniel Müller-Schott. Die Aufbruchstimmung von 1945 aber setzt sich im Jubiläumskonzert auch in der Elbphilharmonie fort, der neuen Heimat des Orchesters.

Besetzung

NDR Elbphilharmonie Orchester
Julia Fischer Violine
Daniel Müller-Schott Violoncello
Dirigent Alan Gilbert

Programm

Johannes Brahms
Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102

Piotr I. Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Julia Fischer Julia Fischer © Uwe Arens
Daniel Müller-Schott Daniel Müller-Schott © Uwe Arens
Alan Gilbert Alan Gilbert © Peter Hundert / NDR
NDR Elbphilharmonie Orchester NDR Elbphilharmonie Orchester © Michael Zapf

Die Geschichte des Orchesters :In Kurzvideos

Orchester des Nordwestdeutschen Rundfunks 1947

1945 : Ein Orchester entsteht

Nach dem Beispiel des BBC Symphony Orchestra gründet die britische Besatzungsmacht 1945 das erste Rundfunksinfonieorchester in Hamburg – das heutige NDR Elbphilharmonie Orchester. Erster Chefdirigent wird Hans Schmidt-Isserstedt. Als erster Solist wird kein Geringerer gewonnen als Yehudi Menuhin.

Archivmitschnitt: Beethovens 7. Sinfonie unter Hans Schmidt-Isserstedt
Hans Schmidt-Isserstedt mit dem Orchester

Der erste Chefdirigent : Hans Schmidt-Isserstedt

1945 übernimmt Hans Schmidt-Isserstedt als Erster den Platz am Pult des heutigen NDR Elbphilharmonie Orchesters. »So begann eine der schönsten Zeiten meines Lebens«, erinnert sich Schmidt-Isserstedt, von den Musikern liebevoll »der Chef« genannt. 25 Jahre lenkt er die Geschicke des Orchesters und führt es zu Weltruhm.

Tournee in Russland, 1961

Ein Orchester wird musikalischer Botschafter : Auf Tournee

Durch seine Tourneen trägt das Sinfonieorchester des NWDR unter Hans Schmidt-Isserstedt zum internationalen Dialog bei. Nach einer Reise durch Deutschland spielt es 1950 in der französischen Hauptstadt Paris – als erstes deutsches Orchester nach dem Krieg. Es folgen England-Tourneen sowie Reisen nach Russland und in die USA.

Zum Konzert

Weitere Beiträge

NDR Bigband: Hommage an Charlie Parker
Video abspielen

Video on Demand vom 25.11.2020 : NDR Bigband: Hommage an Charlie Parker

Live aus der Kulturfabrik Kampnagel: Die NDR Bigband feiert den 100. Geburtstag des grandiosen Jazz-Saxofonisten.

Livestream in 1 Tag am 27.11.2020 um 20 Uhr : NDR Elbphilharmonie Orchester / Paavo Järvi

Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt ein rein französisches Programm mit Werken u.a. von Francis Poulenc und Maurice Ravel.

Mahlers Neunte mit dem Concertgebouworkest
Video abspielen

Video on Demand vom 11.2.2020 : Mahlers Neunte mit dem Concertgebouworkest

Eine wahre Traumkombination: das Concertgebouworkest, Myung-Whun Chung und Mahlers Neunte.