Nahre Sol und Rebecca Saunders
Video on Demand vom 3.2.2023

Live-Talk »Visions«: Rebecca Saunders im Gespräch mit Nahre Sol

Im Rahmen des Neue-Musik-Festivals »Elbphilharmonie Visions« spricht die junge Künstlerin und Youtube-Ikone mit der britischen Komponistin über das Komponieren im 21. Jahrhundert.

Was ist das Geheimnis neuer Musik? Wann empfinden wir Musik als »zeitgenössisch«? Und wie genau arbeitet ein:e Komponist:in im 21. Jahrhundert eigentlich? Im Anschluss an das Visions-Konzert am 3. Februar spricht die international bekannte Pianistin und Youtuberin Nahre Sol über diese Fragen mit Rebecca Saunders, deren Werk »to an utterance« im Großen Saal zu hören war.

Nahre Sol entschied sich nach ihrem Klavierstudium an der renommierten Juilliard School in New York gegen den eigentlich schon vorgezeichneten Weg als Solistin mit großen Karriere-Chancen, um einen Youtube-Kanal zu starten. Ja, richtig: Über eine halbe Million Abonnent:innen schauen der US-Amerikanerin dabei zu, wie sie Spieltechniken erklärt, sich mit verschiedenen Musikgenres beschäftigt oder die Kunst des Dirigierens unter die Lupe nimmt. Nebenbei komponiert das Multitalent: Liederzyklen, Klaviermusik – und Soundtracks für Netflix-Serien. Während der »Elbphilharmonie Visions« stürzt sie sich mit ihrer Community in das Abenteuer zeitgenössischer Musik.

Creator in Residence

In der Saison 2023/24 ist Nahre Sol Creator in Residence bei der Elbphilharmonie. Für ihre über 600.000 Abonennt:innen begleitet sie die Saison mit zahlreichen Videos auf ihrer eigenen Plattform und den verschiedenen digitalen Kanälen der Elbphilharmonie.

Rebecca Saunders Rebecca Saunders © Astrid Ackermann
Nahre Sol Nahre Sol

Wer mehr über Rebecca Saunders erfahren möchte, kann hier ein Interview mit ihr lesen.

Am Puls der Zeit

Mit dem Newsletter »cutting edge« über alle Konzerte mit zukunftsweisender Musik in der Elbphilharmonie auf dem Laufenden bleiben.

Mediathek : Weitere Beiträge

Manfred Honeck dirigiert Bruckners Neunte
Video abspielen

Video on Demand vom 1.3.2024 : Manfred Honeck dirigiert Bruckners Neunte

Unter der Leitung des österreichischen Top-Dirigenten bringt das NDR Elbphilharmonie Orchester Bruckners berühmte Neunte Sinfonie zur Aufführung.

Video abspielen

: Rebecca Saunders im Portrait

Mit unverwechselbarer Handschrift auf permanenter Expedition ins Ungewisse – über eine der erfolgreichsten Komponist:innen unserer Zeit.

Video abspielen

: Elbphilharmonie Sessions: Rosaceae

Ein multimediales Projekt der Künstlerin Rosaceae: Eindrückliche Elektro-Sounds dringen durch die endlosen Gänge des Konzerthauses.