None

Ensemble Resonanz: Weihnachtsoratorium

Bachs Weihnachtsklassiker mal anders: mit Freunden, Adventskranz und neuen Klangfarben.

Es gibt viele Wege Weihnachten zu feiern. Das Ensemble Resonanz präsentiert Bachs Weihnachtoratorium inszeniert als Hausmusik unter Freunden. Ohne großen Chor und in kleiner Besetzung hat das Residenzensemble der Elbphilharmonie dreißig Arien, Rezitative, Chöre und Choräle aus Bachs Meisterwerk in einer ganz eigenen Version bearbeitet. Die Partitur bleibt unangetastet, E-Gitarre und Hammond-Orgel im Continuo, nur eine Trompete und das ganze Ensemble stimmt bei den Chorälen mit ein. So klingt Hausmusik im resonanzraum St.Pauli.

Konzertstream vom 25. Dezember 2020.

 

Making of: Weihnachtsoratorium

»Lagerfeuer im Wohnzimmer!«

Stern

Besetzung

»Das Ensemble Resonanz bleibt seinem Ruf als Botschafter des Unerhörten treu.«

Der Spiegel

Hanna Herfurtner Sopran
Rowan Hellier Alt
Benjamin Glaubitz Tenor
Simon Schnorr Bariton
Johannes Öllinger Gitarren
Markus Schwind Trompete
Michael Petermann Vintage-Keyboards

Ensemble Resonanz

None © Gerhard Kühne
Ensemble Resonanz Ensemble Resonanz © Jann Wilken
None © Jann Wilken
None © Jann Wilken

Programm

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Weihnachtsoratorium BWV 248

Mediathek : Weitere Beiträge

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin
Video abspielen

Video on Demand vom 11.5.2022 : Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin

Ein wahrhaft klangschönes Programm von der Romantik bis in die Gegenwart – besonderes Highlight: Clara Schumanns Klavierkonzert mit Tastenvirtuosin Beatrice Rana.

Patricia Kopatchinskaja / Mahler Chamber Orchestra

Mit ihrem Projekt »Les Adieux« setzt die Ausnahmekünstlerin ein Statement zu Klimawandel und Naturschutz – ein szenisches Konzert in der Laeiszhalle. Konzertfilm verfügbar ab dem 28.5.2022, 20 Uhr.

Elbphilharmonie Talk mit Asmik Grigorian

Kunst ohne Kompromisse – die Star-Sängerin Asmik Grigorian spricht über Sergej Rachmaninow und seine Lieder, über Tattoos und das Grundbedürfnis nach Musik.