Vanessa Porter, Schlagwerk

Rising Stars

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 16 | 23 | 33
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 10 | 16 | 23 | 33
Vanessa Porter
Vanessa Porter © Oliver Look

Rhythm is it!

Ob klassisches Drumset oder Gong, vokale Experimente oder Vibrafon: Die Perkussionistin Vanessa Porter gestaltet in ihren Programmen hypnotische Klanglandschaften zwischen zarter Schönheit und eruptiver Gewalt. Im Rahmen der Reihe ECHO Rising Stars tritt sie in dieser Saison auch in der Elbphilharmonie auf – sowohl solistisch als auch gemeinsam mit ihrer Schwester und Duopartnerin Jessica.

Mit Werken aus dem 20. und 21. Jahrhundert zeigt Vanessa Porter dabei nicht nur ihre eigene ungeheure Vielseitigkeit, sondern auch die des Schlagzeugrepertoires der letzten Jahrzehnte. Zwischen den japanisch inspirierten Klängen Yoshihisa Tairas, dem facettenreichen Minimalismus von Steve Reich und den Klangexperimenten Vinko Globokars stellte die Perkussionistin ein Programm zusammen, das fesselnd bleibt bis zum Schluss.

Dabei dürfen natürlich Emil Kuyumcuyans »Shapes« ebensowenig fehlen wie »The messenger« des griechischen Starkomponisten Georges Aperghis: Beide Werke entstanden eigens für Vanessa Porter und das Festival »Rising Stars«.

Besetzung

Vanessa Porter Schlagwerk

Jessica Porter Schlagwerk

Programm

Thierry De Mey
Silence Must Be for Body and Sound

Yoshihisa Taïra
Dimorphie für Schlagzeug Duo

Georges Aperghis
The Messenger für Zarb und Stimme / Kompositionsauftrag von Kölner Philharmonie (KölnMusik), Festspielhaus Baden-Baden und European Concert Hall Organisation (ECHO)

Steve Reich
Music for Pieces of Wood für Schlagzeug Duo

Vincent Houdijk
Mapa for Solo Vibraphone

– Pause –

Emil Kuyumcuyan
Shapes für Vibrafon

Michio Kitazume
Side by Side für Schlagzeug

Robert Lloyd
BooBam Music for Pipes

Robert Marino
Eight on 3 and Nine on 2 für Schlagzeug Duo

Vinko Globokar
Ombre

Vorgestellt - Das Künstlergespräch
18:30 Uhr / Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Veranstaltungsende

ca. 21:20 Uhr

Abonnement

Rising Stars

Reihe

Junge Künstler:innen

Veranstalter: HamburgMusik

Nominiert von Festspielhaus Baden-Baden und Kölner Philharmonie
In Kooperation mit ECHO – European Concert Hall Organisation
Mit Unterstützung der M.M.Warburg & CO

Rund um die Veranstaltung

ZukunftsMusik

Künstlergespräche, Proben- und Konzertbesuch für Schülerinnnen und Schüler

Mehr erfahren

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren