Zum Inhalt springen

Programm

Karlheinz Stockhausen
Karlheinz Stockhausen © Philip Lethen

Bunker Feldstraße resonanzraum St. Pauli
Mi, 9.5.2018   20 Uhr

Stockhausen: »Hymnen«

Internationales Musikfest Hamburg

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung

Die von ihm selbst mit entwickelte Kunstform der rein elektronischen Musik fesselte Karlheinz Stockhausen von Anfang an und regte ihn zum Experimentieren an. Diese Richtung verfolgen auch die Mitte der 60er Jahre entstandene »Hymnen«, eine Art Klangcollage, die rund 40 konkrete Nationalhymnen kombiniert und mit eigenständiger elektronischer Musik anreichert. Bei der Aufführung im resonanzraum auf St. Pauli übernimmt Kathinka Pasveer die Klangregie. Sie war zeitlebens eine enge Vertraute Stockhausens und Interpretin seiner Werke.

Mehr lesen

Besetzung

Kathinka Pasveer Klangregie

Programm

Karlheinz Stockhausen
Hymnen / Elektronische und Konkrete Musik

Veranstaltungsende ca. 22:15 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

Spielort

Bunker Feldstraße
resonanzraum St. Pauli

Urbane Architektur und Clubkultur verbinden sich im ehemaligen Luftschutzbunker auf St. Pauli.

  • Anfahrt

    Feldstrasse 66
    20359 Hamburg

    U3: Feldstraße (ca. 1 Min. Fußweg)
    Bus M3, M6: Feldstraße
     

  • Parken

    Kostenpflichtige Parkplätze stehen auf dem Vorplatz zur Verfügung.

  • Barrierefreiheit

    Ein barrierefreier Eingang befindet sich auf der rechten Gebäudeseite. Bitte geben Sie beim Personal am Haupteingang Bescheid.


resonanzraum St. Pauli © Jann Wilken

Für diese Veranstaltung gelten folgende Angebote

Weitere Informationen