Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Jörg Widmann / Kent Nagano

Tickets für das »Arche«-Konzert behalten ihre Gültigkeit für dieses Konzert – 2G+

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15,40 | 39,60 | 56,10 | 71,50 | 91,30
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 15,40 | 39,60 | 56,10 | 71,50 | 91,30

Die für den fünften Jahrestag der Eröffnung der Elbphilharmonie geplanten Aufführungen des Oratoriums ARCHE werden aufgrund der angespannten pandemischen Lage verschoben. Anstelle des monumentalen Werks werden Kent Nagano und das Philharmonische Staatsorchester ein alternatives Programm mit Werken von Jörg Widmann sowie der Achten Sinfonie von Ludwig van Beethoven präsentieren. Komponist Jörg Widmann wird dabei zu seinen Wurzeln zurückkehren und als Solist sein Werk für Solo-Klarinette »Drei Schattentänze« interpretieren. Neben der »Fanfare« für 10 Blechbläser steht außerdem das Orchesterwerk »Armonica« auf dem Programm.

Bitte beachten Sie: Im Vorverkauf erworbene Tickets für das Konzert mit dem Oratorium ARCHE behalten ihre Gültigkeit für das Konzert am 10. Januar 2022.

Besetzung

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Jörg Widmann Klarinette

Dirigent Kent Nagano

Programm

Jörg Widmann
Fanfare für 10 Blechbläser
Drei Schattentänze
Armonica für Orchester

- Pause -

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Einführung
19 Uhr / Elbphilharmonie, Großer Saal

Veranstaltungsende

ca. 22 Uhr

Abonnement

Philharmonische Konzerte / Das großes Abo

Philharmonische Konzerte / Die »ungeraden« Konzerte

Festival

5 Jahre Elbphilharmonie

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren