Ensemble Pygmalion / Raphaël Pichon

»Wege zu Bach: Eine Dynastie« / Werke von Johann Christoph Bach, Michael Praetorius, Heinrich Isaac u.a.

Tickets ab € 28 10 | 18 | 28 | 44
Raphaël Pichon
Raphaël Pichon © Piergab
Ensemble Pygmalion
Ensemble Pygmalion © Piergab

Bach & Bach

Wenn die Rede auf den Komponisten Bach kommt, kann nur einer gemeint sein – Johann Sebastian. Oder? Na gut, und vielleicht noch seine Söhne Johann Christian, Wilhelm Friedemann oder Carl Philipp Emanuel. Aber sonst doch keiner …? Raphaël Pichon und sein Instrumental- und Vokalensemble Pygmalion sehen das anders. In ihrer dreiteiligen Konzertreihe »Wege zu Bach« widmen sie sich den musikalischen Wurzeln des Schaffens von Johann Sebastian Bach, seinem unmittelbaren und weiteren Umfeld.

Bach-Bonus: Alle Konzerte des Schwerpunkts »Wege zu Bach« besuchen und 20% sparen – wählen Sie dafür in Ihrem Warenkorb bei jedem Ticket die Ermäßigung »Bach-Bonus 20%«.

Im Konzert »Wege zu Bach: Eine Dynastie« dreht sich alles um die hochmusikalische Bach-Verwandtschaft – immerhin kann die weitverzweigte Sippe mit einer geradezu ehrfurchtgebietenden Menge an herausragenden Musikern und Komponisten aufwarten. Zuvorderst zu nennen wären da Johann Sebastians beide Onkel Johann Michael und Johann Christoph sowie der Urvater der musikalischen Bachs, Johann Bach.

Mit dem Renaissancekomponisten Heinrich Isaac und dem frühbarocken Tonsetzer Michael Praetorius stehen zudem Künstler auf dem Programm, die das Musikleben ihrer Zeit und der nachfolgenden Generationen entscheidend prägten. Als international gefeierte Spezialisten für Alte Musik erwecken Raphaël Pichon und sein Ensemble die Barock- und Renaissancewerke zu neuem, höchst klangschönem Leben.

Besetzung

Pygmalion Ensemble und Chor

Leitung Raphaël Pichon

Programm

»Wege zu Bach: Eine Dynastie«

Johann Michael Bach
Unser Leben währet siebenzig Jahr

Johann Christoph Bach
Herr, wende dich und sei mir gnädig

Hieronymus Praetorius
Laudate Dominum a 8 / aus: Cantiones sacrae

Johann Michael Bach
Auf, laßt uns den Herren loben

Philipp Heinrich Erlebach
Himmel, du weißt meine Plagen / aus: Harmonische Freude musicalischer Freunde, Teil 2

Matthias Weckmann
Es erhub sich ein Streit

Michael Praetorius
Magnificat per omnes versus super ut re mi fa sol

Johann Bach
Sei nun wieder zufrieden

Johann Christoph Bach
Ach, daß ich Wassers gnug hätte

Johann Sebastian Bach
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit BWV 106 »Actus tragicus«

Johann Christoph Bach
Es ist nun aus meinem Leben

Veranstaltungsende

ca. 21 Uhr

Schwerpunkt

Wege zu Bach

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

ZukunftsMusik

Künstlergespräche, Proben- und Konzertbesuch für Schülerinnnen und Schüler

Mehr erfahren

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren