Birmingham Contemporary Music Group / Mirga Gražinytė-Tyla

Britain Calling

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 26,00 | 17,00 | 9,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 26,00 | 17,00 | 9,00

Zu den führenden Kammerensembles für zeitgenössische Musik gehört unbedingt die Birmingham Contemporary Music Group, die aus Musikern des City of Birmingham Symphony Orchestras besteht. 1987 wurde die BCMG von Simon Rattle gegründet und widmet sich seitdem selbstverständlich auch der englischen Komponistenelite, zu der Rebecca Saunders und Harrison Birtwistle zählen. Unter der Leitung von Chefdirigentin Mirga Gražinytė-Tyla präsentiert die Birmingham Contemporary Music Group zudem ein Stück der in London lebenden Australierin Lisa Illean.

Ihr ungemein nuancenreiches Ensemble-Stück »Cantor« wurde 2018 mit dem »Australian Art Music Award« ausgezeichnet. Ebenfalls mit wichtigen Preisen geehrt wurden Rebecca Saunders und Harrison Birtwistle, darunter mit dem renommierten Ernst von Siemens Musikpreis. Saunders »a visible trace« erweist sich als ein spannungsvolles Gebilde zwischen Stille und Wucht. Mit gleich drei neuen, auch rhythmisch mitreißenden Stücken porträtiert die BCMG dagegen den großen Altmeister Birtwistle.

Besetzung

Birmingham Contemporary Music Group

Alice Rossi Sopran

Simone Leona Hueber Sprecherin

Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla

Dirigent Geoffrey Paterson

Programm

Rebecca Saunders
A Visible Trace für elf SOlisten und Dirigent

Lisa Illean
Cantor

- Pause -

Harrison Birtwistle
Three Songs from The Holy Forest / for soprano and ensemble
… when falling asleep / Deutsche Erstaufführung
The Woman and the Hare für Sopran, Erzähler und Ensemble

Einführung mit Klaus Wiegmann
18:30 Uhr / Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Veranstaltungsende
ca. 21 Uhr

Abonnement

State of the Art

Festival

Britain Calling

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch den Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie