Wagner: Tannhäuser / Frederic Böhle

Oper in 90 Minuten

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 10 | 15 | 20 | 25
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 10 | 15 | 20 | 25

Pocket Opera: Große Musik in kleinem Format

Das Solistenensemble D’Accord hat mit seinen einstündigen Opernparaphrasen in den letzten Jahren für internationale Aufmerksamkeit gesorgt. Mit »Lohengrin«, »Tristan und Isolde« und »Tannhäuser« in Form einer Pocket Opera gastierte die Formation während der Bayreuther Festspiele in Wagners Wohnhaus Wahnfried, konzertierte auf Schloss Hohenschwangau, auf dem Wagner König Ludwig II. besuchte, und war im Oktober 2021 bereits in der Elbphilharmonie zu Gast. Die Fassungen wurden u.a. vom Iceland Philharmonic Orchestra und vom Los Angeles Philharmonic Orchestra programmiert. Durch den Abend führt der TV-Star Frederic Böhle. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des Internationalen Richard-Wagner-Verbands.

Besetzung

Solistenensemble D’Accord

Martina Trumpp Violine
Lilian Scheliga Violine
Daniel Schwartz Viola
Stephan Knies Viola
Guillaume Artus Violoncello
Philipp Körner Violoncello
Benedikt Büscher Kontrabass

Frederic Böhle Moderation

Programm

Richard Wagner
Tannhäuser WWV 70 / Bearbeitung für Streichseptett von Martina Trumpp

Veranstaltungsende

ca. 21:15 Uhr