ePhil

Elektronische Musik in der Elbphilharmonie

Aufregende neue Sounds bietet die Elektro-Reihe »ePhil«, die nach erfolgreichen Jahren im Hochbunker auf St. Pauli mittlerweile in die Elbphilharmonie eingezogen ist – und das Konzerthaus nun regelmäßig in einen Club verwandelt. In dieser Saison kehren gefragte Klangtüftler wie Daniel Brandt, die italienische Komponistin Caterina Barbieri oder die Allrounderin Sarah Davachi nach Hamburg zurück; Debüts feiern hingegen die amerikanische Komponistin und Medienkünstlerin Pamela Z, das kongeniale Duo aus David Grubbs und Jan St. Werner sowie »America’s first female synth hero« – die legendäre Suzanne Ciani.