love est. 2023. wie wir lieben

Abschlusskonzert des Community-Projekts – Internationales Musikfest Hamburg

Stadtlied
Stadtlied © Claudia Höhne

Ein Community-Projekt, so bunt wie Hamburg selbst: »Love est. 2023« bringt Hamburgerinnen und Hamburger mit ganz verschiedenen Hintergründen, Nationalitäten und Lebensrealitäten zusammen. Unter Anleitung von Künstlerinnen und Pädagogen erschaffen sie ein einzigartiges Kunstprojekt, das die vielen Facetten von Liebe in unserer Zeit einfängt: Die einen machen Musik, die anderen dichten und texten, die Dritten studieren Choreografien ein. Nach fünf Monaten wird alles zusammengesetzt und mit dem Ensemble Resonanz im Großen Saal der Elbphilharmonie aufgeführt – passend zum Internationalen Musikfest Hamburg, das 2023 unter dem Motto »Liebe« steht.

Wie lieben wir 2023? Was ist Liebe für dich? Solche Fragen stehen im Zentrum des Kunstprojekts »love est. 2023«, ausgeschrieben »love established 2023«, was so viel wie »Liebe im Jahr 2023« bedeutet. Das Ziel: Hamburger Menschen in all ihrer Vielfalt zusammenbringen.

Besetzung

Ensemble Resonanz

Tobias Schwencke Komposition

Andreas Heise Choreografie

Michael Müller, Marie Petzold Regie

Charlotte Beinhauer, Ilka Berger, Kian Jazdi Konzeption

Suli Puschban, Annegret Winkler Workshopleitung

Marte Darmstadt, Sarah Lasaki, Michael Müller Workshopleitung

Juan David Garzón, Mais Harb, Martin Renner Workshopleitung

Andreas Heise, Kian Jazdi Workshopleitung

Marie Petzold Workshopleitung

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik / Ensemble Resonanz / Deutsches Schauspielhaus Hamburg / Kampnagel Internationale Kulturfabrik

Aus der Mediathek : Videos, Podcasts, Artikel

Musik und Liebe

Achtung, die folgenden Fettnäpfchen werden riesig! Und sie lauern hinter jeder Ecke. Denn es geht um Liebe und Musik. Um Musik und Liebe.

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren