Elbphilharmonie Großer Saal

Konzertstream: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano

Internationales Musikfest Hamburg Digital: Eröffnungskonzert

Mit der wohl bekanntesten Sinfonie überhaupt eröffnen das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und sein Chefdirigent Kent Nagano das digitale Musikfest: »So klopft das Schicksal an die Pforte« – das soll Beethoven über das berühmte »Klopf-Motiv« in seiner Fünften Sinfonie gesagt haben. Dem monumentalen Orchesterhit des frühen 19. Jahrhunderts stellt das Hamburger Orchester eine Uraufführung des schweizerischen Komponisten William Blank voran. Für sein Tripelkonzert »Alisma« kehren mit dem Wiener Klarinettisten Daniel Ottensamer sowie dem kongenialen Duo des Cellisten Jan Vogler und der Geigerin Mira Wang gleich drei hervorragende Solisten in die Elbphilharmonie zurück.

Zum Konzertstream
Zur Übersicht aller Konzerte

Besetzung

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Jan Vogler Violoncello

Mira Wang Violine

Daniel Ottensamer Klarinette

Dirigent Kent Nagano

Programm

William Blank
Alisma / Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Klarinette und Orchester (Uraufführung)

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Aus der Mediathek : Videos, Podcasts, Artikel

Internationales Musikfest Hamburg

Vom 6. Mai bis 6. Juni 2021 liefert das digitale Festival zahlreiche Konzerthighlights aus der Elbphilharmonie.

Video abspielen

Livestream in
am 6.5.2021 um 20 Uhr :
Musikfest digital: Eröffnungskonzert

Musikfest 2021: Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und Kent Nagano mit Beethovens Fünfter Sinfonie und einer hochkarätig besetzten Uraufführung von William Blank.