Elbphilharmonie Kleiner Saal

ABGESAGT: Myra Melford's Snowy Egret

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 25,00

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern oder zugunsten der Kulturszene auf eine Erstattung ausdrücklich verzichten: Informationen zu Rückerstattung und Erstattungsverzicht bei Veranstaltungsabsage

Snowy Egret – der elegante schneeweiße Schmuckreiher verlieh dem Quintett der Jazzpianistin Myra Melford seinen Namen. Über das Debütalbum urteilte das Wall Street Journal denn auch: »Voller heller, intensiver Rhythmen und komplexer Harmonien. Schmal, geschmeidig und reizvoll.« Die US-Amerikanerin Melford, bekannt für ihren virtuosen und spirituell geprägten Stil, schart darin hochklassige Musiker der amerikanischen Jazzszene um sich und spielt fast ausschließlich Kompositionen, die eigens für diese Besetzung entstanden sind. Schon im Herbst 2018 gastierte die Formation im Kleinen Saal der Laeiszhalle und hinterließ ein restlos begeistertes Publikum; nun kehrt sie im Rahmen des »Internationalen Musikfests Hamburg« zurück.

Besetzung

Myra Melford piano

Ron Miles cornet

Liberty Ellman guitar

Stomu Takeishi bass guitar

Rudy Royston drums

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Reihe

Elbphilharmonie / Laeiszhalle Jazz

Festival

ABGESAGT: Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik