Kosmos Gamelan – ab 10 Jahren

Mit Gongs, Metallofonen und Trommeln in die jahrhundertealte Klangkunst der Inseln Bali und Java eintauchen.

Die Gamelan-Musik entstand vor vielen Jahrhunderten auf den indonesischen Inseln Bali und Java. Gespielt wird sie immer in Gemeinschaft, auf Gongs, Metallofonen, Trommeln, Xylofonen, Flöten und Saiteninstrumenten. Die einzigartige Klangwelt faszinierte bereits den Komponisten Claude Debussy und hat auch heute noch viele Fans in Europa. Die Elbphilharmonie besitzt ein besonders schönes Instrumenten-Ensemble, das man in einem ganztägigen Workshop erkunden kann.

Bitte beachten Sie: Die für 2020 geplanten Workshops können aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Informationen zu neuen Terminen werden im November bekannt gegeben.

Dauer: 5 Stunden, 30 Minuten (Workshops für Familien); 7 Stunden (Workshops für Erwachsene)
Ort: Elbphilharmonie Kaistudios

Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie aus Mitteln des Körber Fonds »ZukunftsMusik«