Video on Demand vom 15.10.2019
verfügbar bis 31.10.2021

Oslo Philharmonic mit nordischen Klängen

Norwegen und Russland stehen im Mittelpunkt des Konzerts im Großen Saal.

Norwegen und Russland – diese beiden Länder, die ganz oben im Norden aneinandergrenzen – stehen im Mittelpunkt des Konzerts der Osloer Philharmoniker und ihres Chefdirigent Vasily Petrenko, das zugleich ihr Debüt in der Elbphilharmonie ist. Gemeinsam mit dem Norweger Leif Ove Andsnes, »einem Pianisten von meisterhafter Eleganz, Kraft und Einsicht« (New York Times), führen sie das Klavierkonzert von Edvard Grieg auf sowie Sinfonisches von Arne Nordheim und Sergej Rachmaninow.

Besetzung

Oslo Philharmonic

Leif Ove Andsnes Klavier

Dirigent Vasily Petrenko

Programm

Arne Nordheim
Canzona per orchestra

Edvard Grieg
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16 (im VoD nicht abrufbar)

- Pause -

Sergej Rachmaninow
Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Archiv: Das Konzert in der Elbphilharmonie

Mediathek : Weitere Beiträge

Video abspielen

: Internationales Musikfest Hamburg

Vom 6. Mai bis 6. Juni 2021 liefert das digitale Festival zahlreiche Konzerthighlights aus der Elbphilharmonie.

Xilin Wang: Musik eines Überlebenden
Video abspielen

Video on Demand vom 17.5.2021 : Xilin Wang: Musik eines Überlebenden

Musikfest 2021: In einem stimmungsvollen Konzertstream spielt das Hamburger Ensemble Resonanz unter der Leitung von Johannes Kalitzke eine Sinfonie des revolutionären Freigeistes aus China.

Livestream in 1 Tag am 19.5.2021 um 20 Uhr : Veronika Eberle & Kent Nagano

Musikfest 2021: Die berühmte Geigerin und das Philharmonische Staatsorchester Hamburg präsentieren eine Uraufführung des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa und Brahms’ Dritte Sinfonie.