Instrumentenwelt digital

Instrumentenwelt digital

Musik machen geht ganz einfach – wir zeigen euch, wie!

Serie 1: Wir machen Musik!

Zum Musizieren braucht man Noten, ein teures Instrument und viel Übung? Stimmt nicht! Mit ganz einfachen Mitteln könnt ihr zu Hause versteckte Töne aufspüren und euer eigenes Instrument bauen. Wie das geht, zeigen euch unsere Profis aus der Elbphilharmonie Instrumentenwelt.

Folge 1: Wir bauen Instrumente

Bei euch zu Hause versteckt sich ein ganzer Haufen Musikinstrumente! Glaubt ihr nicht? Hier könnt ihr’s ausprobieren – viel Spaß beim Trommeln, Flöten und Zupfen wünschen Linda und Pawel aus der Elbphilharmonie Instrumentenwelt!

Folge 2: Bodypercussion

Noch nicht ausgetobt heute? Zeigt eure Trommelkünste – mit Bodypercussion!

Folge 3: Wir singen gemeinsam

Singen macht glücklich! Also nichts wie Stimmbänder ölen und mit Linda und Pawel drauflos singen!

Serie 2: Wir erfinden Musik!

Lieblingslieder anhören – schön und gut. Aber wie erfindet man eigentlich neue Musik? Wo sich Töne verstecken und wie ihr sie einfangen könnt, verraten euch unsere Detektive aus der Elbphilharmonie Instrumentenwelt.

Folge 1: Mit Klängen experimentieren

Errätst du die Klänge, die Sara im Wohnzimmer versteckt? Hilf Annegret beim Rätseln!

Kinder, Kinder!

Alle Konzerte, Videos und Mitmach-Tipps für junge Ohren

Folge 2: Klänge malen

Kann man Klänge eigentlich sehen? Klar geht das, ihr könnt sie ganz einfach aufmalen! Sara und Annegret zeigen euch, wie ihr eure eigenen Klangbilder zaubert.

Na, zu Ende gespielt? Hier könnt ihr euch anschauen, wie zwei Musik-Profis Saras und Annegrets Zeichnung in Musik verwandeln.

Folge 3: Klänge in Bewegung

Ihr wollt euch bewegen? Dann macht mit und lasst Klänge durch euren Körper wandern.

Hier könnt ihr Klänge aus der Elbphilharmonie erraten. Viel Spaß mit dem Aris Quartett!

Folge 4: Klanggedichte

Mit Klängen, Bildern und Bewegungen kann man wunderbar Geschichten erzählen. In dieser Folge zeigen euch Sara und Annegret, wie ihr ein Gedicht vertont.

Zwei Haikus für eure eigenen Klanggedichte:

Von ferne kommt nun
Der Gang vom Glockenklang, horch,
Durch Frühlingsnebel.

In all dem Regen
Die Lerche sich leicht schüttelnd
Zum Himmel auffährt.

Folge 5: Musik erfinden und notieren :mit der Oboistin Cristina Gómez Godoy

Wozu braucht man eigentlich Noten? Cristina Gómez Godoy ist Profimusikerin und erzählt euch in diesem Video, wozu Noten gut sind. Außerdem erfahrt ihr, wie man Musik mit Stift und Papier selbst aufschreiben kann – und wie aus einer solchen Zeichnung ganz neue Musik entsteht.

Wer hört die Unterschiede?

Dieselbe Zeichnung (aus dem Video von Cristina) hat sich auch die Saxofonistin Jess Gillam angeschaut und dazu Musik erfunden. Welche Unterschiede fallen euch zwischen Cristinas (oben) und Jess’ Stück (unten) auf?

Hat euch die Zeichnung von Annegret und Sara gefallen? Wie ihr selber zu Klängen malen könnt, erfahrt ihr in diesem Video.

Serie 3: Musik machen mit Apps

Folge 1: Klangsafari

Musik machen mit dem Smartphone oder Tablet fetzt und macht richtig viel Spaß, ob allein oder zusammen mit anderen. Findet heraus, wie ihr aus eigenen Sounds euren ganz persönlichen Mix erstellt!

Mediathek : Weitere Beiträge

Patricia Kopatchinskaja / Mahler Chamber Orchestra

Mit ihrem Projekt »Les Adieux« setzt die Ausnahmekünstlerin ein Statement zu Klimawandel und Naturschutz – ein szenisches Konzert in der Laeiszhalle. Konzertfilm verfügbar ab dem 28.5.2022, 20 Uhr.

Elbphilharmonie Talk mit Klaus Mäkelä

Der finnische Dirigent im Gespräch über den Komponisten Jean Sibelius, die Unterschiede zwischen dem Orchestre de Paris und dem Oslo Philharmonic und warum er sich als Hotelmenschen bezeichnen würde.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin
Video abspielen

Video on Demand vom 11.5.2022 : Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Yannick Nézet-Séguin

Ein wahrhaft klangschönes Programm von der Romantik bis in die Gegenwart – besonderes Highlight: Clara Schumanns Klavierkonzert mit Tastenvirtuosin Beatrice Rana.