Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock

Über Mozart-Arien, den Geist der freien Szene und die Herausforderungen durch Corona.

»Sie gehören zum Schönsten, was je zum Thema Liebe in Musik geschrieben wurde«, sagt Thomas Hengelbrock über die Mozart-Arien, die er für sein Konzert am 5. Oktober 2020 in der Laeiszhalle ausgewählt hat. Was es dort sonst noch zu hören gibt – und wieso es zwischen Mozarts erster und letzter Sinfonie eine magische Verbindung gibt – erzählt er im »Elbphilharmonie Talk« mit Tom R. Schulz. Doch es geht auch um existentielle Fragen: Hengelbrocks Balthasar-Neumann-Ensemble, das er vor fast 30 Jahren gründete und in dem freiberuflich arbeitende Musiker aus 25 Nationen zusammenspielen, kann derzeit nur mit riesigem Aufwand reisen und Konzerte spielen.

Abonniere »Elbphilharmonie Talk« als Podcast auf

Das Gespräch fand am 24. September 2020 statt.

Mediathek : Weitere Beiträge

Elbphilharmonie Kopfhörer #07 – Stille

Der Podcast für junge Leute – diesmal mucksmäuschenstill.

Ivy Flindt
Video abspielen

Video on Demand vom 9.4.2021 : Ivy Flindt

Made in Hamburg: Die Indie-Pop-Band im Livestream.

Video abspielen

Livestream in
am 16.4.2021 um 20 Uhr :
Piotr Anderszewski spielt Bach

Der polnische Pianist präsentiert eine ganz persönliche Zusammenstellung aus dem »Wohltemperierten Klavier«.