Zum Inhalt springen

Mitmachen

Ferien­programm

Ferien müssen nicht langweilig sein: In drei Workshops in der Elbphilharmonie und in den Hamburger Stadtteilen können sich Kinder und Jugendliche in der schulfreien Zeit musikalisch austoben.

Workshops

Die Workshops des Elbphilharmonie Ferienprogramms bieten Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren die Gelegenheit, Musik, Rhythmus und Tanz auszuprobieren. Die Workshops finden in den Kaistudios der Elbphilharmonie, auf Kampnagel und in verschiedenen Hamburger Stadtteilen statt.

Anmeldung

Tel: +49 40 357 666 336 (Mo - Fr / 12 - 15 Uhr)
mitmachen@elbphilharmonie.de

Zum Newsletter anmelden

Kreativ BeatObsession

Für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche

Rhythmus bildet die Basis jeder Musik. Spielerisch seinen ganz eigenen Beat zu finden und sich dadurch kreativ auszudrücken – dafür gibt es den Ferienworkshop »Kreativ BeatObsession«. Kinder und Jugendliche können unter der Anleitung von professionellen Schlagzeugern eine Woche lang in verschiedenen Kultureinrichtungen in der Stadt ihre Beats entdecken, weiterentwickeln und an ihren Talenten feilen. Zum Einsatz kommen vor allem Alltagsgegenstände, aber auch der eigene Körper.

Workshops in den Herbstferien
23.–26.10.2017
Elbphilharmonie Kaistudio und Stadtteile

Workshops in den Frühjahrsferien
05.–08.03.2018
Elbphilharmonie Kaistudio und Stadtteile

Mit Unterstützung der Hamburger Volksbank

In Kooperation mit Begegnungsstätte Bergstedt, Eidelstedter Bürgerhaus, Freie Kulturinitiative Jenfeld, KiKu Lohbrügge, Kl!ck Kindermuseum, SME e.V.

BeatObsession
BeatObsession

Anmeldung

Die Workshops in den Herbstferien sind bereits ausgebucht.

Anmeldung für die Workshops in den Frühjahrsferien: ab Februar 2018

Die Teilnahme ist kostenlos.

Klassiko Bläsertag

Für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche

Wie viel Luft braucht ein Trompeter? Warum hat die Flöte Löcher? Und wie lang ist das Rohr der Tuba? In den eintägigen Workshops im Rahmen der Bläsertage stellen professionelle Blechbläser ihre Instrumente vor. Hier können Kinder so gut wie alles über Trompeten, Posaunen & Co erfahren und am Ende ein eigenes Instrument bauen, ihm  erste Töne entlocken und es nach dem Workshop mit nach Hause nehmen.

Eintägige Workshops in den Herbstferien
19./20./21./22.10.2017  10–15 Uhr
Elbphilharmonie Kaistudio

Gefördert durch die Hubertus Wald Stiftung

Workshops in den Kaistudios

Anmeldung

19. Oktober 10-15 Uhr / Workshop bereits ausgebucht

Teilnehmerbeitrag: € 5

Kreativ Camp

ab 15 Jahren

Etwas aus sich selbst heraus erschaffen, den ureigenen Ausdruck finden – darum geht es im Kreativ Camp für Schüler und junge Erwachsene, das diesmal aus zwei Bereichen besteht.

Im Bereich Musik gibt’s Unterricht von Jazzern, angeführt vom israelischen Piano-Shootingstar Yaron Herman. Wer dabei sein möchte, sollte ein Instrument spielen oder singen und erste Erfahrungen mit Improvisation haben. Um Improvisation und Ausdruck geht es auch im Bereich Tanz unter Anleitung einer Choreografin; Vorkenntnisse sind hier nicht nötig.

Eine Aufführung bringt beide Teams zusammen auf die Bühne. Und zum Abschluss besuchen alle Teilnehmer zusammen ein Konzert von Yaron Herman im Großen Saal der Elbphilharmonie im Rahmen seines »Reflektor«-Wochenendes.

Workshops in den Frühjahrsferien
05.–10.3.2018
Elbphilharmonie Kaistudio

In Kooperation mit K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

Workshops in den Kaistudios

Anmeldung ab Januar 2018

Die Teilnahme ist kostenlos.

Klassiko Saitentag

Für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche

Was ist ein Frosch und wo sind die Wirbel? Wie tief kann der Kontrabass spielen und wie hoch die Violine? Und was macht man eigentlich, wenn mitten im Konzert eine Saite reißt? Die Musiker des Ensemble Resonanz geben über all das und noch viel mehr Auskunft, wenn sie ihre Instrumente und deren Eigenarten bei den eintägigen Workshops im Rahmen der »Saitentage« vorstellen. Ein Saiteneinstieg ist im Anschluss dann gar nicht mehr so schwer: Die teilnehmenden Kinder können unter Anleitung ihr eigenes Instrument bauen, es noch direkt vor Ort anspielen und danach mit nach Hause nehmen.

Eintägige Workshops in den Frühjahrsferien
16./17./18.03.2018 / 10–15 Uhr
Elbphilharmonie Kaistudio

Gefördert durch die Hubertus Wald Stiftung

Klassiko Saitentage

Anmeldung ab Februar 2018

Teilnehmerbeitrag: € 5