Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sa, 16.7.2016   19 Uhr

TONALi16-Finale mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Beethoven / Chopin / Mozart / Schumann

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist eines der international führenden Orchester und begeistert mit ihrem einzigartigen Musizierstil weltweit ihr Publikum. Zu erleben ist das Spitzenensemble im TONALi16-Finale unter Leitung der estnischen Dirigentin Kristiina Poska und gemeinsam mit den drei jungen TONALi16-Finalisten, die zu Deutschlands besten Nachwuchspianisten gehören.

Mehr lesen

Besetzung

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Drei TONALi16-Finalisten

Kristiina Poska Dirigentin

Programm

Drei der nachfolgenden Klavierkonzerte – die Auswahl bestimmen die Finalisten:

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58

Frédéric Chopin
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-Moll op. 21

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466

Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54

- Pause -

Felix Mendelssohn Bartholdy
1. Satz aus Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«

Veranstalter: TONALi gGmbH