SaitenWind Trio

Tschaikowsky / Grieg

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 34,00 | 23,00 | 17,50
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 34,00 | 23,00 | 17,50

Das SaitenWind Trio kombiniert Querflöte, Klarinette und Gitarre zu einer außergewöhnlichen Besetzung – die außergewöhnliche Programme erfordert. In der ersten Konzerthälfte erklingen »Die Jahreszeiten« des russischen Komponisten Peter Tschaikowsky. Die zwölf Charakterstücke sind bildhaft komponierte Impressionen der russischen Jahreszeiten und nach den einzelnen Monaten des Jahres benannt. Die zweite Konzerthälfte wird von geheimnisvollen Klängen und träumerischen Melodien bestimmt: Die Norwegischen Tänze sowie Teile der berühmten Peer-Gynt-Suiten von Edvard Grieg erinnern an die Geschichten von Trollen und Elfen und spiegeln die endlosen, klaren, kalten Weiten Norwegens klangvoll wider.

In den Konzerten des Trios stehen Eigenkompositionen, Arrangements, aber auch mal Texte und Poesie auf dem Programm, die fein auf die jeweilige Musik abgestimmt werden. Dabei pflegen die drei Musiker eine große musikalische Bandbreite, vom Barock bis zum Tango.

Besetzung

SaitenWind Trio

Silke Friedrich Querflöte
Fedor Erfurt Klarinette
Alexander Mironov Gitarre

Programm

Piotr I. Tschaikowsky
Die Jahreszeiten / Zwölf Charakterstücke op. 37b

- Pause -

Edvard Grieg
Norwegische Tänze op. 35
Auszüge aus den Peer-Gynt-Suiten Nr. 1 und 2

Veranstaltungsende
ca. 20:05 Uhr

Veranstalter: SW Music Management