Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Calmus Ensemble

»Sommerklänge A cappella«

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 43,00 | 35,50 | 22,00 | 11,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 43,00 | 35,50 | 22,00 | 11,00

Präzision, Leichtigkeit und Witz – das ist es, was das Ensemble Calmus zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands macht. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, aber auch die einfallsreichen Programme der fünf Leipziger begeistern das Publikum. Ihr Credo: Immer wieder Neues entdecken!

Groß geworden sind die fünf Musiker in der langen Tradition bedeutender deutscher Knabenchöre. In der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik sind sie deshalb ganz zu Hause. Dennoch ist ihnen die Musik unserer Zeit ein echtes Anliegen: Pop- und Folksongs ebenso wie die Chansons und Evergreens der 1920-er Jahre, die sie meist eigenständig arrangieren. Zahlreiche Kompositionsaufträge haben sie in den letzten Jahren vergeben und selbst uraufgeführt, darunter u.a. Werke von Paul Moravec, Mathew Rosenblum, Bernd Franke, Wolfram Buchenberg, Dan Dediu oder Harald Banter.

Interessante Partnerschaften verbinden das Quintett mit dem MDR Sinfonieorchester (Weill, Sieben Todsünden), dem Raschèr Saxophone Quartet, der Hamburger Ratsmusik oder der Bigband des Hessischen Rundfunks. Ganz aktuell arbeitet Calmus an einem Projekt mit der Autorin Elke Heidenreich (»Nachtgedanken«), mit der Lautten Compagney Berlin (»BachArkaden«) und an einem Programm mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy an der Seite des Schauspielers Bruno Ganz.

Besetzung

Calmus Ensemble

Anja Pöche Sopran
Sebastian Krause Countertenor
Tobias Pöche Tenor
Ludwig Böhme Bariton
Manuel Helmeke Bass

Programm

Heinrich Schütz
O primavera, gioventù de l'anno / Italienisches Madrigal für fünf Stimmen SWV 1
O dolcezze amarissimi d'amore / Italienisches Madrigal für fünf Stimmen SWV 2
Selve beate, se sospirando in flebili susurri / Italienisches Madrigal für fünf Stimmen SWV 3
Feritevi, ferite / Italienisches Madrigal für fünf Stimmen SWV 9

Johannes Brahms
Verlorene Jugend / aus: Fünf Gesänge op. 104 für Chor a cappella
O süßer Mai op. 93a/3 / Lieder und Romanzen
Fahr wohl! op. 93a/4 / Lieder und Romanzen

Claude Debussy
Trois Chansons de Charles d’Orleans

Robert Schumann
Romanzen und Balladen op. 67 / Auszüge

- Pause -

Gerhard Winkler
Capri-Fischer / arrangiert von Sebastian Krause

Werner Richard Heymann
Wenn der Wind weht / arrangiert von Ludwig Böhme

Michael Jary
Waldemar / arrangiert von Sebastian Krause

Erwin Bootz
Schöne Isabella von Castilien / arrangiert von Sebastian Krause

Fredo Jung
Mozärtliches Schneewittchen– Ein Singspiel frei nach Mozart

Veranstaltungsende
ca. 22:15 Uhr

Veranstalter: Calmus Ensemble Leipzig GbR