Eppendorfer Soziokultur e.V. Kunstklinik

VERLEGT: Happy new ears

Das Konzert wurde auf den 12.2.2021 und in das Haus im Park verlegt.

Mit neuen Ohren hören

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Das Konzert wurde auf den 12. Februar 2021 und in das Haus im Park verlegt. Zum Ersatzkonzert

Warum klingt moderne Musik so anders als Mozart? Und wie kann ich Ungewohntes genauso genießen? Ein Vortrag mit Live-Hörproben widmet sich den Konzerten des Festivals »Elbphilharmonie Visions« Ende des Monats.

Mit den hier gewonnenen Erkenntnissen lässt sich moderne Musik gleich ganz anders erleben. Zum Beispiel beim Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter seinem Chefdirigenten Alan Gilbert am 28. Februar.

Elbphilharmonie+ ist das Begleitprogramm der Elbphilharmonie und öffnet unterschiedliche Perspektiven auf die Musik im Haus – als Ergänzung zum Konzertbesuch oder als vollwertiges Erlebnis für sich. Interdisziplinäre Begegnungen und Ausstellungen gehören ebenso zum Programm von Elbphilharmonie+ wie Gesprächskonzerte oder Filmvorführungen in Museen, Bibliotheken, Kinos und Stadtteilkulturzentren.

Besetzung

Eva Zöllner Akkordeon

Iris Mencke Vortrag

Anne Kussmaul Moderation

Programm

Mit Musik von Sofia Gubaidulina und Georgina Derbez

Veranstalter: HamburgMusik / Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. / Körber-Stiftung

Mit Unterstützung der Edekabank