Utopia / Teodor Currentzis

Strawinsky: Der Feuervogel (1945) / Ravel: Daphnis et Chloé, La valse

Tickets ab € 12 12 | 32 | 60 | 87 | 103
Teodor Currentzis
Teodor Currentzis © Alexandra Muraveva
Laeiszhalle
Laeiszhalle © Maxim Schulz

Utopisches Orchester

Ausnahme-Dirigent Teodor Currentzis präsentiert sein neues Orchesterprojekt »Utopia« in der Laeiszhalle und bringt dafür mehr als hundert Musiker:innen aus 30 Nationen zusammen. »Ein lang gehegter Traum wird wahr – nicht nur für mich, sondern für eine große Gruppe von meisterhaften Musikern aus der ganzen Welt, die gemeinsam ohne Kompromisse den perfekten Klang suchen«, schwärmt der Grieche, der bereits das Orchester »musicAeterna« ins Leben rief und zu Weltruhm führte. »Utopia« vereint Mitglieder renommierter Klangkörper und Kammermusikensembles mit der freien Szene. Currentzis Idee: »Die Hingabe und Intimität kammermusikalischen Zusammenspiels auf ein großes Sinfonieorchester zu übertragen, um auf höchstem Niveau exemplarische Werke des Repertoires zu erarbeiten.« Auf dem Programm stehen drei der raffiniertesten Orchesterwerke des frühen 20. Jahrhunderts, entstanden allesamt für die legendäre Ballett-Compagnie »Ballet Russes« in Paris.

Igor Strawinsky schlug mit seiner farbensprühenden »Feuervogel«-Ballettmusik, deren schönste Nummern er später in Konzertsuiten zusammenstellte, noch vor seinem Kracher »Le sacre du printemps« ein neues Kapitel der Musikgeschichte auf. Uraufgeführt 1910 in Paris, knüpfte er damit an Maurice Ravel an, der als einer der wichtigsten Vertreter des musikalischen Impressionismus ein besonderes Faible für klangsinnliche Partituren pflegte. Durch originelle und elegante Kombinationen der einzelnen Instrumente schöpfte Ravel die Möglichkeiten eines Sinfonieorchesters voll aus. Während »Daphnis et Chloé« in einer idealisierten antiken Hirtenwelt angesiedelt ist, feiert »La valse« in üppigen Klängen den Wiener Walzer.

Besetzung

Utopia Orchester

Dirigent Teodor Currentzis

Programm

Igor Strawinsky
L’oiseau de feu (Der Feuervogel) / Suite (Fassung von 1945)

– Pause –

Maurice Ravel
Daphnis et Chloé / Suite Nr. 2
La valse / Poème chorégraphique für Orchester

Veranstaltungsende

ca. 21:45 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie