Teatime Classics

Beethoven / Schumann / Bach / Martinů

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 16,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 16,00

Magdalena Ceple und Jelizaveta Vasiljeva haben zusammen an der berühmten Emīls Dārziņš Musikschule im lettischen Riga studiert. Seitdem treten beide Künstlerinnen gemeinsam als Duo auf. In der Reihe »Teatime Classics« laden die preisgekrönten Musikerinnen nun zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Kammermusik für Violoncello und Klavier ein.

Seine Mozart-Verehrung brachte Beethoven in den Zwölf Variationen über die populäre Arie »Ein Mädchen oder Weibchen« aus Mozarts »Zauberflöte« zum Ausdruck. Virtuos geht es ebenfalls in den »Rossini-Variationen« zu, für die der Tscheche Bohuslav Martinů 1942 ein Thema aus Rossinis Oper »Mosè in Egitto« ausgewählt hat. Neben einem Werk für Cello solo stehen schließlich auch drei unbeschwerte Charakterstücke von Robert Schumann auf dem Programm.

Besetzung

Magdalena Ceple Violoncello

Jelizaveta Vasiljeva Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven
Zwölf Variationen F-Dur über »Ein Mädchen oder Weibchen« aus Mozarts »Zauberflöte« op. 66 für Violoncello und Klavier

Robert Schumann
Drei Fantasiestücke op. 73 / Fassung für Violoncello und Klavier

- Pause -

Johann Sebastian Bach
Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1008 für Violoncello solo

Bohuslav Martinů
Variationen über ein Thema von Rossini für Violoncello und Klavier


Zugabe:

Franz von Vecsey
Valse triste

Veranstaltungsende
ca. 17:15 Uhr

Rahmenprogramm

Sa, 9.3.2019 15 Uhr
Gastronomie, Laeiszhalle, Brahms-Foyer

Abonnement

Teatime Classics

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Cyril und Jutta A. Palmer Stiftung