Laeiszhalle Großer Saal

Livestream: Symphoniker Hamburg / Sylvain Cambreling

Oden an Napoleon

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Als Residenzorchester der altehrwürdigen Laeiszhalle dürfen die Symphoniker Hamburg beim Internationalen Musikfest natürlich nicht fehlen. Mit einem wahrhaft »revolutionären« Livestream sind sie unter Leitung von Sylvain Cambreling aus ihrem Stammsaal – dem Großen Saal der Laeiszhalle – zu hören. Auf dem Programm stehen Beethovens »Eroica« und Arnold Schönbergs »Ode to Napoleon«.

Zum Livestream
Zur Übersicht aller Konzerte des Internationalen Musikfest Hamburg Digital

Besetzung

Symphoniker Hamburg

Dörte Lyssewski Sprecherin

David Kadouch Klavier

Dirigent Sylvain Cambreling

Programm

Arnold Schönberg
Ode to Napoleon Buonaparte op. 41 für Streichquartett, Klavier und Sprecher

Pausengespräch mit Christoph Menke (Philosoph aus Frankfurt a. M.) und Daniel Kühnel (Intendant der Symphoniker Hamburg)

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

Veranstaltungsende

ca. 21 Uhr

Veranstalter: Symphoniker Hamburg