Leon Gurvitch (2G)

»I Got Rhythm« (Ersatztermin)

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 19 | 29 | 39 | 49
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 19 | 29 | 39 | 49

Komponist und Performer

Sein Katalog umfasst mittlerweile mehr als 400 Kompositionen und seine Werke wurden im Kennedy Center for Performing Arts in Washington, in der Carnegie Hall in New York, im Brüsseler Palais des Beaux-Arts, im Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium, in der Hamburger Laeiszhalle oder in der Pariser Cité des Arts uraufgeführt.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung findet unter Anwendung der 2G-Regel statt, Zutritt haben nur geimpfte und genesene Personen. Bei diesem Konzert bleibt die Saalkapazität reduziert, der ursprünglich geplante Mindestabstand zwischen den einzelnen Sitzgruppen bleibt somit bestehen: Alle Details zum Veranstaltungsbesuch

Kunden, die aufgrund der 2G-Regel nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, finden Informationen zur Ticketerstattung hier: Alle Details zur Ticketerstattung

Diese Veranstaltung ersetzt den abgesagten Termin vom 24. Januar 2021. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für diese Veranstaltung.

Bereits mit 19 Jahren gründete er sein erstes Ensemble in seiner weißrussischen Heimat Minsk. Kurz darauf führte ihn sein Weg 2001 nach Hamburg. Neben seiner neuen Wahlheimat verbrachte Leon Gurvitch allerdings auch viel Zeit in den USA, wohin er zuletzt 2017 für ein Klavierrecital in der ehrwürdigen Carnegie Hall zurückkehrte. Gurvitch setzte auf Risiko, spielte Gershwin und eigene Werke – und eroberte sein Publikum in einem ausverkauften Saal im Sturm.

Besetzung

Leon Gurvitch Klavier

Programm

»I Got Rhythm«
Werke von Johann Sebastian Bach, Gabriel Fauré, Erik Satie, Dmitri Schostakowitsch, Dave Brubeck, George Gershwin und Leon Gurvitch

Veranstaltungsende

ca. 21:25 Uhr

Veranstalter: Konzertdirektion Palme GmbH

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza