Fischer / Mönkemeyer / Müller-Schott

Beethoven / Martinů / Schubert / Beethoven

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 47,00 | 32,00 | 21,00 | 10,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 47,00 | 32,00 | 21,00 | 10,00

Violinistin Julia Fischer, Bratscher Nils Mönkemeyer und Cellist Daniel Müller-Schott sind allesamt international gefeierte Solisten. Als All-Star-Trio widmen sie sich nun Streichtrios aus zwei Jahrhunderten und damit einer Gattung, die immer noch leicht im Schatten des Streichquartetts steht. Und dass obwohl man in Anlehnung an ein berühmtes Zitat von Johann Wolfgang von Goethe im Trio einer spielfreudigen und genauso tiefsinnigen »Unterhaltung zwischen drei vernünftigen Menschen« beiwohnen kann.

Gleich zu Beginn präsentieren Fischer, Mönkemeyer und Müller-Schott eines von Beethovens drei Streichtrios op. 9, die dieser einmal sogar als »meine besten Werke« bezeichnet hat. Danach folgen: die beiden einzigen Streichtrio-Werke von Franz Schubert sowie ein Trio des Tschechen Bohuslav Martinů, bei dem sich melancholische Gesänge mit springlebendiger Virtuosität abwechseln.

Besetzung

Julia Fischer Violine

Nils Mönkemeyer Viola

Daniel Müller-Schott Violoncello

Programm

Franz Schubert
Streichtrio B-Dur D 581

Bohuslav Martinů
Streichtrio Nr. 2

- Pause -

Franz Schubert
Streichtrio B-Dur D 471

Ludwig van Beethoven
Streichtrio c-Moll op. 9/3


Zugabe:

Ludwig van Beethoven
Serenade D-Dur op. 8 / Menuetto

Einführung mit Lars Entrich
19 Uhr / Laeiszhalle, Studio E

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Abonnement

Kammermusik in der Laeiszhalle

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Vor der Veranstaltung

Konzertgastronomie

Mehr zur Gastronomie