Duo Kermani-Gentili

»Invocation« / Record Release Konzert

Ein musikalischer Aufruf

Die niederländische Klarinettistin Kymia Kermani und die italienische Pianistin Alba Gentili stellen ihr jüngstes Studio-Album vor – ein Duoprogramm mit Werken europäischer Komponistinnen, mit dem das Publikum auf eine charmante Entdeckungstour geht.

»Invocation« nannte die Französin Clémence de Grandval (1830-1907) sehr treffend das erste ihrer »Deux pièces« – ein romantisch-impressionistischer Aufruf, den das Duo Kermani-Gentili nicht ohne Grund als Titel und Einleitung gewählt hat: Die eloquente Schönheit des Stücks ist die verlockende Einladung zu einer etwas anderen Reise durch die Historie.

Ausgehend von der berechtigten Annahme, »dass Komponistinnen schon immer Teil der Musiklandschaft waren und den Lauf der Geschichte mitbestimmt haben«, kombinieren und konfrontieren Kermani-Gentili ausgewiesene Romantikerinnen wie die Flotow- und Saint-Saëns-Schülerin de Grandval und ihre gleichfalls enorm produktive Landsfrau Mélanie Bonis mit musikschaffenden Frauen des 20. Jahrhunderts. Zum Abschluss des Konzerts erklingt als Highlight das neue Werk »distanz & nähe«, welches die Komponistin Susanne Stelzenbach eigens für das Duo Kermani-Gentili geschrieben hat.

Besetzung

Duo Kermani-Gentili

Kymia Kermani Klarinette
Alba Gentili-Tedeschi Klavier

Programm

Clémence de Grandval
Deux pièces

Barbara Heller
Auszüge aus »Luftspuren«

Elisabeth Lutyens
Five Little Pieces op. 14/1

Barbara Heller
Auszüge aus »Luftspuren«

Ida Gotokovsky
Images de Norvège

Barbara Heller
Auszüge aus »Luftspuren«

– Pause –

Elisabeth von Sachsen-Meiningen
Romanze

Ursula Mamlok
Rückblick: In Erinnerung an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938

Mélanie Bonis
L’ange gardien op. 99
Une flûte soupire op. 117/1
Au crépuscule oo. 111

Susanne Stelzenbach
distanz & nähe

Veranstalter: Duo Kermani-Gentili

Gefördert von Neustart Kultur

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie