Chineke! Orchestra / Elena Urioste / Rosie Bergonzi

Max Richter: Vivaldi Recomposed – Schleswig-Holstein Musik Festival

Tickets ab € 44,20 44,20 | 60,70 | 71,70 | 82,70 | 93,70
Tickets ab € 44,20 44,20 | 60,70 | 71,70 | 82,70 | 93,70
Chineke! Orchestra
Chineke! Orchestra © Sophia Hegewald / SHMF
Elena Urioste
Elena Urioste © Chris Gloag

Die Vielfalt feiern

»Die Gründung dieses Orchesters ist eine zutiefst notwendige Idee, die die klassische Musik für Generationen vertiefen und bereichern könnte«, so der Dirigent Sir Simon Rattle über das »Chineke! Orchestra«. 2015 von der britischen Kontrabassistin Chi-chi Nwanoku ins Leben gerufen, ist es das erste professionelle Sinfonieorchester Europas, das zum größten Teil aus People of Color und Angehörigen ethnischer Minderheiten besteht.

Nach einem beeindruckenden Debüt kehrt Chineke! in die Elbphilharmonie zurück, und erneut lautet das Motto: »Den Wandel fördern und die Vielfalt in der klassischen Musik feiern!« Im Zentrum steht mit Max Richters »Vivaldi Recomposed« eine der erfolgreichsten Kompositionen der letzten Jahre, die Vivaldis berühmte »Vier Jahreszeiten« in ein berührend-sphärisches Klanggewand taucht. Der Nigerianer Fela Sowande verbindet hingegen europäische Klassik mit westafrikanischen Traditionen. Außerdem erklingt das »Handpan Concerto« der jungen britischen Komponistin Cassie Kinoshi, welches erst im Juni 2024 seine Uraufführung feiert.

Besetzung

Chineke! Orchestra

Elena Urioste Violine

Rosie Bergonzi Percussion

Programm

Fela Sowande
African Suite

Cassie Kinoshi
Handpan Concerto

– Pause –

Max Richter
Recomposed: Vivaldi – The Four Seasons

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren