Elbphilharmonie Kleiner Saal

ABGESAGT: Shalamov Piano Duo

Aufgrund des bundesweiten Beschlusses erneuter Corona-Einschränkungen bleibt der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle bis zum 20. Dezember 2020 eingestellt. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden. Wenn Sie Ihre Tickets im Onlineshop der Elbphilharmonie gekauft haben, wird Ihnen der Kaufpreis mit der bei der ursprünglichen Buchung genutzten Zahlungsart zurückerstattet, Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen. Alle weiteren Details zur Rückerstattung finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen

Sie ist Russin, er Bulgare, und zusammen bilden Alina Shalamova und Nikolay Shalamov privat wie am Flügel ein Duo. Ihre Karriere begann 2015 mit dem Ersten Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD, der bis dato nur zweimal in der Kategorie Klavierduo vergeben wurde. In ihrem Konzert kombinieren sie Duos der russischen Romantik – die in dieser Saison im Zentrum der Reihe »Pianomania« stehen – mit einer Uraufführung der zeitgenössischen Komponistin Sofia Gubaidulina.

Besetzung

Alina Shalamova Klavier

Nikolay Shalamov Klavier

Programm

Alexander Borodin
Polowetzer Tänze / Bearbeitung für zwei Klaviere von Victor Babin

Sofia Gubaidulina
Fantasie über das Thema S-H-E-A für zwei Klaviere (Deutsche Erstaufführung)

Sergej Rachmaninow
Suite Nr. 1 op. 5 »Fantaisie-Tableaux«

Veranstaltungsdauer ca. 60 Min.

Abonnement

Pianomania

Reihe

Klavierabende

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Cyril & Jutta A. Palmer Stiftung

Gefördert durch Classical Futures Europe und das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union.