CD-Aufnahmen aus der Elbphilharmonie

Diese Alben wurden bisher im Großen Saal der Elbphilharmonie aufgenommen.

The first recording

Auf der ersten Elbphilharmonie-Aufnahme spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung seines damaligen Chefdirigenten Thomas Hengelbrock Musik von – na klar – Johannes Brahms, dem berühmtesten musikalischen Sohn der Stadt. »Allein klanglich ist diese erste Aufnahme eine Sensation«, schreibt concerti.

Erschienen bei: Sony Classical (13.1.2017)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music, Idagio

Stravinsky: Le Sacre du Printemps

»Es war jahrelang mein Lieblingsstück«, sagt Krzysztof Urbański über Strawinskys Le Sacre du Printemps, »und vielleicht ist es das immer noch.« Auf jeden Fall war es eines der ersten Werke, das der Erste Gastdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters im Februar 2017 vor Publikum in der Elbphilharmonie dirigierte. Ein Video-Mitschnitt dieses Konzerts liegt als Blu-ray Disc bei.

Erschienen bei: Alpha Classics (02.02.2018)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music, Idagio

Iveta Apkalna: Light & Dark

Auf der ersten Orgel-Aufnahme aus der Elbphilharmonie zeigt die Titularorganistin Iveta Apkalna das große klangliche Spektrum des Instruments. Hierfür hat sie ein besonders kontrastreiches Programm zusammengestellt, mit Musik aus ihrer lettischen Heimat ebenso wie Werken von Schostakowitsch, Gubaidulina, Janáček, Ligeti und Escaich.

Erschienen bei: Berlin Classics (07.09.2018)
Album bestellen / anhören

SWR Bigband (feat. Fola Dada)

Zusammen mit der Jazzsängerin Fola Dada präsentiert die SWR Bigband populäre Swing-Hits von Louis Armstrong, Benny Goodman, Duke Ellington, Count Basie oder George Gershwin. Ein Mitschnitt des Konzerts vom 20. September 2017.

Erschienen bei: SWR Classic (14.09.2018)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music

Jörg Widmann: Arche

Ein riesiges Oratorium für 300 Musiker hat der Komponist Jörg Widmann für die Eröffnung der Elbphilharmonie geschrieben. Am 13. Januar 2017 brachte Kent Nagano das Werk mit Solisten, dem groß besetzten Philharmonischen Staatsorchester, zwei Chören und einem Kinderchor zur Uraufführung – und wurde nach dem Schlusston fast 20 Minuten vom Publikum gefeiert. »Arche« ist ein umfassendes Werk über die Geschichte der westlichen Welt, das Libretto vereint Texte aus unterschiedlichsten Quellen, vom Alten Testament über Nietzsche und Sloterdijk zu Franz von Assisi.

Erschienen bei ECM New Series (05.10.2018)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music, Idagio

David Orlowsky Trio: One Last Night

»One last night«: Mit der Live-Aufnahme aus der Elbphilharmonie vom 17. November 2018 verabschiedet sich das David Orlowsky Trio von seinem Publikum. Mit ihrer Mischung aus Klassik, Klezmer und Jazz mit orientalischen Einflüssen, haben sie ihr Publikum 20 Jahre lang begeistert: Auf diese bewegte Zeit und ihre Musik blicken sie nun auf dem Album zurück.

Erschienen bei: Sony Classical (08.03.2019)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music, Idagio

Anton Bruckner: Sinfonie Nr.7

Im September 2019 trat Alan Gilbert sein Amt als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters an – pünktlich dazu erschien auch die erste gemeinsame Aufnahme. In Bruckners 7. Sinfonie, einem der bekanntesten Werke des sinfonisch-romantischen Repertoires, zeigt sich das Orchester »von einer sensationell klangsinnlichen Seite« (Rondo).

Erschienen bei Sony Classical (06.09.2019)
Album bestellen / anhören auf Spotify, Apple Music, Idagio

Omar Sosa & Yilian Cañizares

Der kubanische Pianist Omar Sosa, regelmäßiger Stargast der NDR Bigband, trat am 18. Oktober 2018 in kleinerer Besetzung mit der Violinistin und Sängerin Yilian Cañizares und dem Perkussionisten Gustavo Ovalles in der Elbphilharmonie auf. Die Live-Aufnahme ist ein Mix aus lateinamerikanischen Rhythmen, eingängigen Melodien und Spoken-Word-Poetry.

Erschienen bei Otá Records (15.11.2019)
Anhören auf Spotify, Apple Music

Father John Misty: Off-Key in Hamburg

Der musikalische Bogen von Father John Misty (ehemaliger Schlagzeuger der Fleet Foxes) reicht vom Jazz über Electronica bis hin zu Mariachi oder Auftritten mit Orchester – wie in Hamburg, wo er bei seinem Auftritt beim Elbphilharmonie Sommer 2018 von der Neuen Philharmonie Frankfurt unterstützt wurde. Der Erlös des zunächst ausschließlich auf Bandcamp erschienenen Live-Albums spendete der amerikanische Musiker an den COVID-19-Hilfsfonds von MusiCares.

Erschienen am 23.03.2020
Anhören auf Bandcamp, Spotify, Apple Music

Eine Auswahl dieser Alben finden Sie ebenfalls im Elbphilharmonie Shop auf der Plaza.

Stand: 8.6.2020

Weitere Beiträge

Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock

Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock

Über Mozart-Arien, den Geist der freien Szene und die Herausforderungen durch Corona.

Alexander Arai-Swale spielt »Fury« Alexander Arai-Swale spielt »Fury«

Alexander Arai-Swale spielt »Fury«

Ein junger Musiker, ein Kontrabass, eine Lagerhalle und Musik, in der es um alles geht.

Neustart in die Saison 2020/21 Neustart in die Saison 2020/21

Neustart in die Saison 2020/21

Endlich wieder Konzerte! Ein beglückender Auftakt in die neue Saison – Eindrücke und Stimmen im Video.